Mirtazapin

  • Es kann vier Wochen dauern, bevor Sie besser, obwohl Sie vielleicht einige Verbesserungen früher fühlen als dieses Gefühl.
  • Sie finden es vielleicht hilfreich, einen Freund oder Verwandten, dass Sie depressiv sind zu erzählen. Empfehlen sofort, wenn Sie mit Gedanken über sich selbst zu verletzen sind.
  • Sie müssen Ihre regelmäßige Termine mit Ihrem Arzt, Ihren Fortschritt zu überwachen wird.
  • Mirtazapin können Schläfrigkeit und Benommenheit.
  • Nicht stoppen, Mirtazapin, ohne zu sprechen zuerst mit Ihrem Arzt, da dies zu Problemen führen kann.
Art der Medizin Antidepressivum
Verwendet für Depression bei Erwachsenen
Auch als Zispin SolTab ®
Erhältlich als Tabletten, Schmelztabletten (Schmelze-in-the-Mund) Tabletten, Lösung zum Einnehmen

Noradrenalin und Serotonin sind Chemikalien im Gehirn, die, wenn er losgelassen wird, zu handeln, um Stimmung zu verbessern. Depression ist gedacht, um eine Abnahme in der Menge dieser Chemikalien verbunden sind. Mirtazapin wirkt im Gehirn, um die Menge von Noradrenalin und Serotonin zu erhöhen, um die Stimmung zu heben und zu lindern Depressionen.

Vor der Einnahme von Mirtazapin sicherstellen, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie Leber-, Herz-oder Nierenprobleme haben.
  • Wenn Sie Hypotonie (niedriger Blutdruck), Glaukom oder Diabetes.
  • Wenn Sie jemals Epilepsie.
  • Wenn Sie erlebt haben Schwierigkeiten beim Wasserlassen.
  • Wenn Sie eine Geschichte von psychiatrischen Erkrankungen wie Schizophrenie oder bipolarer Depression.
  • Wenn Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose oder eine Bedingung genannt Phenylketonurie.
  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-oder ergänzende Medikamente kaufen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf dieser oder einer anderen Medizin.
  • Vor Beginn der Behandlung, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre.
  • Nehmen Sie Mirtazapin genau wie von Ihrem Arzt verordnet wurde.
  • Die Tabletten sollten unzerkaut mit einem Glas Wasser geschluckt werden. Nicht nicht kauen oder zerkleinern Sie die Tabletten.
  • Schmelztablette (Schmelze-in-the-Mund) Tabletten sollten vorsichtig aus der Verpackung entfernt werden durch Abziehen der Folie dann auf der Zunge, wo sie platziert werden sich auflösen. Sie können dann ohne Wasser geschluckt werden.
  • Versuchen Sie, Mirtazapin zu den gleichen Zeiten jeden Tag nehmen zu vermeiden, fehlt keine Dosen. Es wird in der Regel vor dem Schlafengehen eingenommen.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, keine Sorge, nur nicht vergessen, die nächste Dosis zu nehmen, wenn sie fällig ist. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um sich für eine vergessene Dosis.
  • Es kann bis zu vier Wochen, bevor Sie den vollen Nutzen aus dieser Behandlung, obwohl einige Verbesserungen fühlte sich oft früher als dieses Gefühl. Nicht stoppen, Mirtazapin denken, dass es nicht funktioniert.
  • Selbstmordgedanken können mit Depressionen und den Medikamenten verwendet werden, um sie zu behandeln zugeordnet werden. Sie kann das Risiko von solchen Gedanken früh in der Behandlung sein, und kurz danach, wenn Sie zuvor über sich selbst zu verletzen gedacht haben, oder wenn Sie ein junger Erwachsener sind. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Gedanken an sich selbst zu verletzen sind.
  • Sie müssen Ihre regelmäßige Termine mit Ihrem Arzt, wollen sich auf Ihre Fortschritte zu überprüfen wird. Wenn Sie nicht das Gefühl, besser nach der Einnahme von Mirtazapin für 4 Wochen, lassen Sie Ihren Arzt wissen.
  • Mirtazapin sollte in der Regel allmählich über ein paar Wochen gestoppt werden, um die Entzugserscheinungen zu Schwindel, Angst, Kopfschmerzen, Übelkeit und Unruhe gehören können, zu vermeiden. Aus diesem Grund, nicht die Einnahme von Mirtazapin ohne zu sprechen zuerst mit Ihrem Arzt.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können alle Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Mirtazapin Nebenwirkungen Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung
Schläfrigkeit Achten Sie darauf, Ihre Reaktionen sind vor der Fahrt, Bedienen von Maschinen oder tun andere Jobs, die gefährlich werden könnte, wenn man nicht hellwach normal. Versuchen Sie, Alkohol zu vermeiden, da es Schläfrigkeit erhöht
Benommenheit oder Schwindel beim Aufstehen aus sitzender oder liegender Position Aufstehen langsam sollte helfen. Wenn Sie sich schwindelig fühlen beginnen, hinlegen, bis das Gefühl spielt dann sitzen für ein paar Minuten, bevor er aufstand. Wenn dies zu einem Problem mit Ihrem Arzt sprechen
Gesteigerter Appetit und Gewicht, trockener Mund, geschwollene Füße und Knöchel, Müdigkeit, Zittern, lebhafte Träume oder Schlafstörungen, Unruhe, Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln und Gefühle der Feindseligkeit wie Wut Sollte einer dieser lästigen werden, mit Ihrem Arzt sprechen

Wichtig: Wenn Sie eine der folgenden entwickeln, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt:

  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und das Weiß der Augen).
  • Fieber, Halsschmerzen oder eine geschwollene und schmerzende Mund.
  • Schwellung der Lippen, des Gesichts oder der Zunge.

Wenn Sie diese oder andere Sorgen zu erleben Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin, besprechen Sie diese mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

  • Bewahren Sie alle Medikamente aus der Sicht-und Reichweite von Kindern auf.
  • Stellen Sie sicher, dass die Person Verschreibung dieses Medikaments über alle anderen Medikamente, die Sie einnehmen kennt. Dazu gehören Medikamente, die Sie kaufen und pflanzliche und homöopathische Medikamente.
  • Wenn Sie kaufen keine Medikamente überprüfen mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit Ihrer anderen Medikamente nehmen.
  • Vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine allergische Reaktion nach der Einnahme von Arzneimitteln.
  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis dieses Arzneimittels gehen auf die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gemacht. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Wenn Sie mit eine Behandlung wie eine Operation oder Zahnbehandlung sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Lesen Sie immer die gedruckte Informationsbroschüre, die mit Ihrem Medizin kommt.
  • Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.
  • Bewahren Sie niemals out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen