Bauchaortenaneurysma

Ein Bauchaortenaneurysma ist eine Dilatation (Ballon) Teil der Aorta, die innerhalb der Bauch ist. Eine abdominale Aortenaneurysma (AAA) in der Regel keine Beschwerden verursacht, wenn es (Bursts) zerreißt. Ein gerissener AAA ist häufig tödlich. Ein AAA weniger als 55 mm breit besteht eine geringe Chance einer Ruptur. Eine Operation, um das Aneurysma zu reparieren kann beraten, wenn sie größer als 55 mm, wie oben dieser Größe das Risiko einer Ruptur deutlich erhöht ist werden. Männer im Alter von 65 und mehr sind bot eine Routine-Scan auf dem Bildschirm werden für AAA.

Die Aorta ist der größte Arterie (Blutgefäß) in den Körper. Es führt Blut aus dem Herzen und abwärts durch die Brust und den Unterleib. Viele Arterien kommen aus der Aorta Blut in alle Teile des Körpers liefern. Etwa auf der Höhe des Beckens die Aorta teilt sich in zwei Arterien, man geht, um jedes Bein.

Bauchaortenaneurysma. Was ist ein Aneurysma und ein Bauchaortenaneurysma?
Bauchaortenaneurysma. Was ist ein Aneurysma und ein Bauchaortenaneurysma?

Ein Aneurysma ist, wo ein Abschnitt einer Arterie erweitert (Luftballons out). Die Wand eines Aneurysmas ist schwächer als eine normale Arterienwand. Der Druck des Blutes in der Arterie führt die schwächere Teil der Mauer um den Ballon.



Aneurysmen können in jeder Arterie auftreten, aber sie am häufigsten in der Aorta auftreten. Die meisten Aneurysmen treten im Bereich der Aorta, die durch den Bauch verläuft. Diese werden als abdominalen Aortenaneurysmen (AAA) bekannt. Manchmal treten im Abschnitt werde durch die Brust. Diese werden als Brust-Aortenaneurysma bekannt.

Der Rest dieses Merkblattes ist nur etwa AAAs.

Der normale Durchmesser der Aorta in den Bauch beträgt ca. 20 mm. Ein AAA soll vorhanden sein, wenn ein Teil der Aorta innerhalb der Bauch ist 30 mm oder mehr im Durchmesser.

AAAs variieren in der Größe. In der Regel, wenn Sie entwickeln ein AAA, neigt sie dazu, nach und nach immer größer. Die Geschwindigkeit, mit der sie größer wird variiert von Person zu Person. Im Durchschnitt ist jedoch neigt ein AAA zu bekommen größer um etwa 10% pro Jahr.

In Verbindung stehende Artikel

In den meisten Fällen

Der genaue Grund, warum ein Aneurysma bildet in der Aorta in den meisten Fällen ist nicht klar. Die meisten Fälle treten bei älteren Menschen. Ein AAA ist selten bei Menschen unter dem Alter von 60 Jahren. So hat Alterung eine wichtige Rolle zu spielen.

Die Wand der Aorta normalerweise Schichten der glatten Muskulatur und Schichten von Gewebe genannt Elastin und Kollagen. Elastin und Kollagen sind stark Stützgewebe. Was zu geschehen scheint, ist, dass ein Teil der Aorta seiner normalen Festigkeit und Elastizität bei manchen Menschen, wenn sie älter werden verliert. Untersuchungen zeigen, dass diese aufgrund von Änderungen in der Elastin-, Kollagen-und glatten Muskelgewebe ist. Es scheint, komplizierte biochemische Prozesse, die diese Veränderungen verursachen. Manche Menschen sind anfälliger als andere auf diese Veränderungen.

Ihre genetische Make-up spielt eine Rolle, wie Sie eine viel höhere Chance der Entwicklung eines AAA, wenn einer Ihrer Eltern hat, haben oder hatten, ein.

Atherom kann auch eine Rolle spielen. Atherom ist eine fetthaltige Substanz, die Einlagen im Innenfutter der Arterien. Atherom wird manchmal als Verkalkung der Arterien. Die meisten sind mit einem gewissen AAAs Atherom ausgekleidet. Jeder kann zu entwickeln Atherom, aber es entwickelt sich häufig mit zunehmendem Alter. Bestimmte Risikofaktoren erhöhen auch die Chance auf Bildung Atherom. Dazu gehören: Rauchen, Bluthochdruck, Diabetes, erhöhte Cholesterin -Ebene, wobei wenig Übung und Fettleibigkeit. Dies sind die gleichen Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit von Atherom bildenden im Herzen (koronare) Arterien, die verursachen können, erhöhen Angina und Herzinfarkt.

In einer Minderheit der Fälle

Seltene Ursachen sind AAAs Verletzung oder Infektion der Aorta. Auch können bestimmte ungewöhnliche erbliche Bedingungen beeinflussen die Arterie Struktur. In diesen Situationen selten ein Aneurysma kann in einem relativ jungen Alter zu entwickeln.

Was sind die Ursachen eines Bauchaortenaneurysmas? In einer Minderheit der Fälle.
Was sind die Ursachen eines Bauchaortenaneurysmas? In einer Minderheit der Fälle.

Über 4 100 Männer und in etwa 1 von 100 Frauen im Alter von über 65 haben ein AAA. Es wird häufiger mit zunehmendem Alter. Allerdings sind die meisten Menschen mit einem AAA nicht bewusst, dass sie ein (siehe unten im Abschnitt über Symptome) haben. Ein AAA ist selten bei Menschen unter dem Alter von 60 Jahren.

Die größte Sorge ist, dass das Aneurysma kann bersten (Burst). Die Wand des Aneurysma ist schwächer als eine normale Arterienwand und ist möglicherweise nicht in der Lage, den Druck des Blutes im widerstehen. Wenn es bricht, dann schwere innere Blutungen auftreten, die häufig tödlich. Die meisten Aneurysmen nicht Bruch - nur ein bestimmter Anteil (siehe unten).

Oft gibt es keine Symptome. Zum Zeitpunkt der Diagnose, wird 7 von 10 Menschen mit einem AAA nicht gehabt haben keine Symptome aufgrund des Aneurysmas. Der Ballon des Aneurysmas verursacht keine Symptome, wenn sie groß genug, um Druck auf die nahe gelegenen Strukturen geschaffen wird. Wenn Symptome auftreten, sind sie wahrscheinlich zu mild Bauch-oder Rückenschmerzen sein. Es gibt viele Ursachen von mild Bauch-und Rückenschmerzen. Daher kann die Diagnose verzögert, wenn das Aneurysma ist groß genug, um von einem Arzt, wenn er oder sie den Bauch untersucht spüren sein werden.

Manchmal sind es kleine Blutgerinnsel bilden auf dem Innenfutter eines AAA. Diese können sich lösen und nach unten werden die Aorta durchgeführt und blockieren eine kleinere Arterie weiter. Diese Blutgerinnsel werden als Embolien und kann gefährlich sein. Zum Beispiel kann die vollständige Blockierung einer Arterie, die einen Fuß liefert, um den Verlust von Blut Teil des Fußes, die Schmerzen im Fuß und Gangrän verursachen können, wenn sie unbehandelt.

Wenn das Aneurysma Bruch tut, dann sind Sie wahrscheinlich plötzliche starke Bauch-und / oder Rückenschmerzen haben. Dies wird häufig durch den Einsturz folgte bald die innere Blutungen verursacht einen scharfen Abfall des Blutdrucks.

  • Manchmal ist ein Arzt fühlt sich die Ausbuchtung eines Aneurysmas während einer Routine-Untersuchung des Bauches. Allerdings sind viele AAAs zu klein, um zu fühlen.
  • Ein X-ray des Bauches (oft aus anderen Gründen getan) zeigt Kalkablagerungen entlang der Wand eines AAA in einigen, aber nicht in allen Fällen.
  • Eine Ultraschalluntersuchung ist die einfachste Möglichkeit, eine AAA erkennen. Dies ist eine schmerzfreie Test. Es ist die gleiche Art von Scan, dass schwangere Frauen, um auf das Baby im Mutterleib auszusehen haben. Die Größe des Aneurysmas kann auch durch Ultraschall gemessen werden. Wie später diskutiert wird, ist es wichtig, die Größe kennen.
  • Eine detailliertere Untersuchung, wie einem CT-Scan, wird manchmal geschehen. Dies kann geschehen, wenn Ihr Arzt muss wissen, ob das Aneurysma wirkt jede der Arterien, die aus der Aorta kommen werden. Zum Beispiel, wenn das Aneurysma umfasst den Abschnitt der Aorta, wo die Gefäße in den Nieren abzweigen, müssen Chirurgen, um diese Informationen, wenn sie für den Betrieb zu planen.

Die Chance ist gering, wenn Bruch eine AAA klein ist. In der Regel erhöht sich das Risiko einer Ruptur mit zunehmender Größe. Dies ist ähnlich wie ein Ballon - je größer Sie blasen sie auf, je größer der Druck, und desto größer ist die Chance, es platzt. Der Durchmesser eines AAA durch eine Ultraschall gemessen werden. Im Folgenden erhalten Gesamtrisiko Zahlen für die Größe (Durchmesser) des Aneurysmas:

  • 40 mm-55 mm: ca. 1 in 100 Chance Bruch pro Jahr.
  • 55 mm-60 mm: ca. 10 in 100 Chance Bruch pro Jahr.
  • 60 mm-69 mm: ca. 15 in 100 Chance Bruch pro Jahr.
  • 70 mm-79 mm: ca. 35 in 100 Chance Bruch pro Jahr.
  • 80 mm oder mehr: etwa 50 in 100 Chance Bruch pro Jahr.

In der Regel für eine bestimmte Größe, wird das Risiko einer Ruptur bei Rauchern, Frauen, Personen mit hohem Blutdruck, und die mit einer Familiengeschichte von einer AAA erhöht.

Wie häufig sind Bauchaortenaneurysmen? Was ist die Sorge um eine abdominale Aortenaneurysma?
Wie häufig sind Bauchaortenaneurysmen? Was ist die Sorge um eine abdominale Aortenaneurysma?

Die kurze Antwort lautet: Nein. Chirurgische Reparatur eines AAA ist eine große Operation und birgt Risiken. Eine kleine Anzahl von Menschen sterben während oder kurz nach der Operation. Wenn Sie eine kleine AAA, das Risiko des Todes durch eine Operation verursacht wird, ist höher als das Risiko einer Ruptur. Daher ist eine Operation in der Regel nicht empfohlen, wenn Sie eine AAA weniger als 55 mm breit sind. Allerdings werden regelmäßig Ultraschalluntersuchungen normalerweise empfohlen wird, um zu sehen, ob es im Laufe der Zeit größer wird werden.

Chirurgie wird häufig empfohlen, wenn Sie entwickeln ein AAA größer als 55 mm. Für diesen größeren Aneurysmen das Risiko einer Ruptur ist in der Regel höher als das Risiko der Operation. Allerdings, wenn Ihr allgemeiner Gesundheitszustand ist schlecht, oder wenn Sie bestimmte andere medizinische Bedingungen haben, kann dies das Risiko erhöhen, wenn Sie eine Operation haben. So kann in einigen Fällen der Entscheidung, arbeiten kann schwierig sein.

Notoperation ist erforderlich, wenn ein AAA Brüche. Im Durchschnitt werden etwa 8 von 10 Menschen, die einen geplatzten Aortenaneurysma haben sterben aufgrund der plötzlichen schweren Blutungen. Allerdings ist Notoperation Rettungsmittel in einigen Fällen.

Es gibt zwei Arten von chirurgischen Vorgang, um eine AAA reparieren.

Die traditionelle Betrieb ist, schneiden Sie die schlechtes Stück Aorta und ersetzen sie durch eine künstliche Arterie Stück (ein Graft). Dies ist eine große Operation und, wie erwähnt, trägt ein gewisses Risiko. Manche Menschen sterben bei diesem Vorgang. Allerdings ist es in den meisten Fällen erfolgreich und das Aneurysma vollständig fixiert. Die langfristigen Aussichten sind gut. Das Transplantat funktioniert in der Regel auch für den Rest Ihres Lebens.

Eine neuere Technik ermöglicht die Aorta durch eine Methode namens endovaskuläre Reparatur repariert werden. Dies hat sich zu einer beliebten Option in den letzten Jahren. Bei diesem Verfahren wird ein Schlauch aus in einem der Schenkel Arterien in den Bereich des Aneurysma geführt. Dieses Rohr wird dann über den erweiterten Aneurysma geführt und an der Aortenwand gut mit Metallklammern verschlossen. Der Vorteil dieser Art der Reparatur ist, dass es keine abdominale Chirurgie. Diese Technik ist daher sicherer als der traditionelle Betrieb, und Sie müssen weniger Zeit im Krankenhaus verbringen. Ein Nachteil ist, dass einige Leute auf eine weitere Operation zu einem späteren Zeitpunkt zu unterziehen, um die ursprünglichen Verfahren zu verfeinern haben.

Chirurgische Techniken weiter zu entwickeln und zu verbessern. Ihr Arzt wird über die Vor-und Nachteile der Chirurgie, die verschiedenen Arten von Operationen, und die beste Option für Sie zu beraten.

Wenn Sie ein AAA haben, sind Sie wahrscheinlich eine erhebliche Menge an Atherom, die Linien der Arterie haben. Sie sind daher in Gefahr, erhebliche Atherombildung in anderen Arterien, wie der koronaren (Herz) Arterien und Hirnarterien. Daher sind Sie wahrscheinlich zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Herzkrankheiten (Angina pectoris, Herzinfarkt, etc) und Schlaganfall sein.

In der Tat, die meisten Menschen, die eine Aorten AAA entwickeln nicht des Aneurysmas sterben, aber sterben aus anderen vaskulären Erkrankungen wie einem Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Daher sollten Sie tun, was Sie können, um das Risiko für diese Erkrankungen durch andere Mittel zu reduzieren. Zum Beispiel:

  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung, die zu einer geringen Salzkonsum enthält.
  • Wenn Sie in der Lage sind, regelmäßig zu trainieren.
  • Gewicht verlieren, wenn Sie übergewichtig sind.
  • Nicht rauchen.
  • Wenn Sie trinken Alkohol, so tun in Maßen.
  • Wenn Sie hohen Blutdruck, Diabetes oder einen hohen Cholesterinspiegel haben, sollten sie gut auf die Behandlung gesteuert.
  • Sie können eine Statin-Medikament, um Ihren Cholesterinspiegel und niedrig dosiertem Aspirin senken zu helfen, um die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern verschrieben werden.

Siehe separate Broschüre mit dem Titel Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen für weitere Details.

Wissenschaftliche Studien legen nahe, dass eine routinemäßige Ultraschalluntersuchung lohnt sich für alle Männer im Alter von 65 ist. Das ist, weil die meisten Leute mit einer AAA nicht über Symptome. Nach einer Routine-Scan, kann die Operation zu Männern gefunden, ein Aneurysma über 55 mm breit haben angeboten werden. Follow-up-Scans können angeboten, die mit kleineren Aneurysmen zwischen 30 mm und 54 mm breit zu überwachen.

Im Frühjahr 2008 kündigte die Regierung an, dass ein nationales Screening-Programm heraus sollte für Männer im Alter von 65 gerollt werden, während die Männer über 65 Jahren sollten in der Lage sich selbst verweisen. Die Umsetzung des NHS AAA-Screening-Programm in England begann im Frühjahr 2009 und das Screening wird das ganze von England bis zum März 2013. Screening ist auch auf in Schottland, Wales und Nordirland bis 2013 eingeführt werden. Screening für AAA ist nur für Männer angeboten, wie der Zustand ist sehr viel häufiger bei Männern als bei Frauen.

Allerdings gibt es einige Leute, die Bedenken über Screening für AAA haben, siehe zum Beispiel das Papier von Johnson zitiert unter "Verweise", weiter unten.

Die Zirkulation Stiftung

Web: www.circulationfoundation.org.uk
Veröffentlicht eine Reihe von Patienten Informationsbroschüren zu helfen, zu erkennen und zu behandeln, vaskuläre Krankheit. Sie finanziert auch die Forschung zur Prävention und Ursachen von Gefäßerkrankungen.

NHS Bauchaortenaneurysma-Screening-Programm

Was sind die Symptome eines Bauchaortenaneurysma? Wie wird ein Bauchaortenaneurysma diagnostiziert?
Was sind die Symptome eines Bauchaortenaneurysma? Wie wird ein Bauchaortenaneurysma diagnostiziert?

Web: http://aaa.screening.nhs.uk
Enthält Informationen für die Öffentlichkeit und Angehörigen der Gesundheitsberufe über die nationale Screening-Programm.