Gürtelrose-Impfstoff (ZOSTAVAX)

Zostavax ® wird als Bestandteil einer Vakzine gegen Immunisierungprogramm Schindeln Schutz gegeben.

Es wird unter die Haut in den Oberarm injiziert werden.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Empfindlichkeit an der Injektionsstelle und Kopfschmerzen. Diese sollten bald vorbei.

Art der Medizin Vaccine
Verwendet für Prävention der Gürtelrose (Herpes zoster) bei Menschen über 50 Jahre alt
Auch als Varicella-Zoster-Impfstoff
Erhältlich als Die subkutane Injektion

Gürtelrose ist eine Infektion eines Nervs und der Bereich der Haut, der Nerven versorgt. Es wird durch ein Virus namens Varicella-Zoster-Virus (das ist der gleiche Virus, das verursacht verursacht Windpocken ). Gürtelrose wird manchmal auch als Herpes zoster. Die Symptome einer Gürtelrose sind ein Hautausschlag, Blasen und Schmerzen. Diese im Bereich der Haut, die die infizierten Nervenzellen Lieferungen auftreten. Der Schmerz kann auch weiterhin, nachdem die Haut Blasen und Ausschlag geheilt haben.

Gürtelrose kann in jedem Alter auftreten, aber es ist am häufigsten bei Menschen im Alter von über 50 Jahren. Ein Impfstoff gegen das Varizella-Zoster-Virus wurde gezeigt, dass bei der Verringerung des Risikos von älteren Menschen zu entwickeln Gürtelrose. In Großbritannien ab September 2013 wird eine Gürtelrose-Impfstoff Impfprogramm für Menschen im Alter von 70 Jahren, der gegen Herpes zoster schützen eingeführt werden. Zunächst wird es auch eine catch-up-Programm, das den Impfstoff für Menschen Alter von 79 Jahren bieten werden.

Einige Medikamente sind nicht geeignet für Personen mit bestimmten Bedingungen, und manchmal ein Medikament kann nur verwendet werden, wenn besondere Sorgfalt getroffen wird. Aus diesen Gründen, bevor Zostavax ® sicher, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie sich unwohl fühlen oder eine hohe Temperatur.
  • Wenn Sie gesagt haben, Sie haben ein geschwächtes Immunsystem. Dies kann eine Folge einer Krankheit oder die Einnahme anderer Medikamente.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Medikament.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Dies gilt für alle Medikamente, die Sie einnehmen, die zur Verfügung ohne Rezept kaufen, wie pflanzliche und komplementäre Medizin.
  • Wenn Sie schwanger sein könnten.
  • Bevor Sie diese Behandlung gegeben sind, fragen Sie den Anweisungen des Herstellers gedruckt Informationsblatt aus dem Inneren der Packung lesen. Die Broschüre erhalten Sie weitere Informationen über den Impfstoff und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die Sie davon ab, es zu erleben kann.
  • Sie wird eine Dosis des Impfstoffs von Ihrem Arzt oder einer Krankenschwester gegeben. Es wird nur unter die Haut, in der Regel in den Oberarm injiziert werden.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können alle Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Gemeinsame ZOSTAVAX ® Nebenwirkungen Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung?
Schmerzen, Rötung, Schwellung oder Juckreiz an der Injektionsstelle Dies sollte bald vorbei
Kopfschmerzen Wenn lästig, nehmen Sie eine Dosis aus einem geeigneten Schmerzmittel

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Impfstoff zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Es ist unwahrscheinlich, dass Sie aufgefordert werden, den Impfstoff zu speichern, bevor sie euch gegeben wird. Wenn jedoch tut dies geschehen, halten Sie es im Kühlschrank, bis es gebraucht wird.
  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

Wenn Sie eine Operation oder eine zahnärztliche Behandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.