Trimethoprim für Infektionen

Trimethoprim ist ein Antibiotikum zur Behandlung von Brust hauptsächlich oder Urin Infektionen eingesetzt. Es wird manchmal genommen, um Infektionen zu verhindern.

Rücke Ihre Dosen gleichmäßig über den Tag, und denken Sie daran, den Verlauf der Behandlung zu beenden.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Übelkeit und ein mildes juckender Hautausschlag.

Art der Medizin Antibiotika
Verwendet für Bakterielle Infektionen
Auch als Monotrim ®
Erhältlich als Tablets und Einnehmen

Trimethoprim wird verwendet, um Infektionen, die durch Bakterien verursacht werden, wie z. B. einige Infektionen der Atemwege und Urin Infektionen zu behandeln. Es funktioniert durch das Töten der Bakterien für die Infektion verantwortlich.

Ein Urin-Infektion ist häufig eine Harnwegsinfektion (HWI) von Ärzten genannt. Die meisten Infektionen werden durch Urin Bakterien, die aus dem eigenen Darm kommen verursacht. Sie sind meist leicht mit einem kurzen Kurs von Trimethoprim behandelt. Gelegentlich kann eine längere Behandlung notwendig, um Infektionen von Rückkehr zu verhindern werden.

Einige Medikamente sind nicht geeignet für Personen mit bestimmten Bedingungen, und manchmal ein Medikament kann nur verwendet werden, wenn besondere Sorgfalt getroffen wird. Aus diesen Gründen, bevor Sie mit der Einnahme beginnen Trimethoprim ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt oder Apotheker, weiß:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie wissen, Sie haben geringe Mengen des Vitamins Folsäure.
  • Wenn Sie Probleme mit der Art und Weise Ihre Nieren arbeiten.
  • Wenn Sie an einer Blutkrankheit oder eine Bedingung als Porphyrie bekannt haben (dies ist eine seltene erbliche Erkrankung des Blutes).
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Dies gilt für alle Medikamente, die Sie einnehmen, die zur Verfügung ohne Rezept kaufen, wie pflanzliche und komplementäre Medizin.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Medikament.
  • Bevor Sie diese Behandlung zu beginnen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre aus Ihrer Packung. Die Broschüre erhalten Sie weitere Informationen über Trimethoprim und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die Sie daran, es zu erleben kann.
  • Nehmen Trimethoprim Tabletten genau, wie Ihr Arzt Ihnen sagt. Ihre Dosis wird nach dem, ob Sie, der behandelt wird, weil Sie eine Infektion haben, oder, um eine Infektion zu verhindern. Als Anhaltspunkt ist die Dosis für Erwachsene mit einer Infektion 200 mg zweimal täglich (morgens und abends). Die Dosis für Erwachsene, um eine Infektion zu verhindern, ist 100 mg in der Nacht. Wenn Trimethoprim ist für ein Kind verschrieben, ist es wahrscheinlich, dass Sie eine flüssige Medizin geliefert werden - die Dosis nach dem Alter des Kindes ab, so lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig, um sicherzustellen, geben Sie die richtige Dosis.
  • Verteilen Sie die Dosen gleichmäßig über den Tag - das bedeutet, dass Tabletten / Medizin zweimal täglich verschrieben sollte alle 12 Stunden gemacht werden. Sie können Trimethoprim vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Halten Sie mit der Einnahme dieses Antibiotikum bis der Kurs beendet ist, es sei denn, Ihnen gesagt wird, um zu stoppen. Ein normaler Verlauf der Behandlung ist wahrscheinlich zum letzten 3-14 Tage. Es ist wichtig, dass Sie dies tun, auch wenn Sie sich wohl fühlen, sonst wird Ihre Infektion kann wieder kommen.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie, sobald Sie sich erinnern. Wenn es fast Zeit ist, die nächste Dosis zu nehmen, wenn Sie sich erinnern, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie Ihre nächste Dosis ist, wenn sie fällig ist. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um die vergessene Dosis.
  • Die meisten Menschen innerhalb von wenigen Tagen nach Beginn der Behandlung zu verbessern. Wenn Ihre Symptome nicht trotz Einnahme von Trimethoprim verbessern müssen, gehen Sie zurück zu Ihrem Arzt zu sehen, wie Sie ein anderes Antibiotikum zu benötigen. Dies ist, weil einige Bakterien, die gegen einige Arten von Antibiotika.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie geeignet sind, mit Trimethoprim nehmen sind zu überprüfen.
  • Wenn Sie mit kombinierten oralen hormonellen Kontrazeption (die "Pille"), ist die aktuelle Empfehlung, dass zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen wie Kondome sind nicht während eines Kurses dieses Antibiotikums erforderlich, wenn Sie krank sind oder Durchfall haben. Wenn Sie weitere Beratung darüber benötigen, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.
  • Wenn Sie eine Operation oder Zahnbehandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, dass Sie der Einnahme eines Antibiotikums.
  • Dieses Medikament kann die orale Typhus-Impfstoff von der Arbeit aufhören. Wenn Sie irgendwelche Impfungen sind sicher, dass die Person, die Sie behandeln weiß, dass Sie es zu nehmen.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Die häufigste Trimethoprim Nebenwirkungen sind:
Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung?
Übelkeit oder Erbrechen Halten Sie sich an einfache Speisen - zu vermeiden oder reich gewürzte Speisen. Wenn Sie nicht bereits tun so, versuchen, Trimethoprim nach dem Essen
Itchy Hautausschlag Versuchen Sie die Anwendung eine sanfte, Duft-freie Haut Feuchtigkeitscreme. Wenn der Ausschlag wird lästig oder schwer, mit Ihrem Arzt sprechen

Wichtig: Wenn Trimethoprim über einen langen Zeitraum (z. B., wenn es langfristig getroffen werden, um eine Infektion zu verhindern) eingenommen wird, kann es gelegentlich zu Problemen führen. Wenn Sie Fieber, Halsschmerzen, Hautausschlag, Geschwüre im Mund oder eine Blutergüsse oder Blutungen, die kann man nicht erklären, entwickeln, sollten Sie Ihren Arzt über dieses sofort wissen. Diese Symptome können Anzeichen einer Erkrankung des Blutes sein.

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes könnte eine Überdosis von diesem Medikament genommen haben, an die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.

Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.

Halten Sie nicht out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen

  • Vulva (Krebs der Vulva) ist eine seltene Krebs. Es betrifft meist Frauen über 55…
  • Erektile Dysfunktion (ED) bedeutet, dass Sie nicht bekommen eine richtige…
  • Turner-Syndrom ist eine genetisch bedingte Erkrankung, die nur Mädchen betrifft.…
  • Rotavirus ist eine Virusinfektion, die Symptome der Übelkeit (Erbrechen) und…