Sulfinpyrazone

  • Fangen Sie nicht an sulfinpyrazone während Sie von einem Angriff der Gicht leiden - stattdessen warten, bis 1-2 Wochen nach dem Angriff abgesetzt hat.
  • Trinken Sie viel Wasser, während Sie mit sulfinpyrazone behandelt werden.
  • Nehmen Sie das Medikament mit Nahrung oder Milch.
Art der Medizin Urikosurischen Droge
Verwendet für Prävention von Gicht
Behandlung von Hyperurikämie (zu viel Harnsäure im Blut)
Erhältlich als Tablets

Gicht ist durch eine Anhäufung von Harnsäure in den Gelenken, die oft die große Zehe verursacht. Sulfinpyrazone senkt die Harnsäurespiegel im Körper durch die Erhöhung der Menge von Harnsäure im Urin entfernt.

Vor der Einnahme von sulfinpyrazone sicherstellen, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie ein Magengeschwür.
  • Wenn Sie Porphyrie haben oder jemals hatten ein anderes Problem mit deinem Blut.
  • Wenn Sie haben Gallensteine.
  • Wenn Sie eine Nieren-oder Herzprobleme.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-oder ergänzende Medikamente kaufen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Aspirin nehmen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf dieses Medikament zu einem nicht-steroidalen Entzündungshemmer (NSAID), oder jeder anderen Medizin.
  • Vor Beginn der Behandlung, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre.
  • Nehmen Sie diese Tabletten genau wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Sulfinpyrazone wird in der Regel einmal pro Tag genommen.
  • Versuchen Sie, Ihre Dosis von sulfinpyrazone zur gleichen Zeit jeden Tag zu vermeiden, fehlt keine Dosen. Nehmen Sie Ihre Dosis mit oder kurz nach einer Mahlzeit, oder schlucken Ihre Dosis mit einem Glas Milch.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie, sobald Sie sich erinnern, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, in welchem ​​Fall weglassen die vergessene Dosis. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um sich für eine vergessene Dosis.
  • Fangen Sie nicht an sulfinpyrazone während Sie von einem Angriff der Gicht leiden. Sie sollten bis 1-2 Wochen warten, nachdem der Angriff, bevor diese Behandlung abgesetzt hat. Ihr Arzt kann Ihnen raten, dass Sie andere Behandlungen für Gicht nehmen neben sulfinpyrazone, wenn Sie mit dem Medikament anfangen.
  • Es ist wichtig, dass Sie viel trinken, während Sie sulfinpyrazone werden. Versuchen Sie 6-8 Gläser Wasser pro Tag trinken.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit dieser Medizin zu nehmen sind zu überprüfen. Nehmen Sie nicht alles, die während der Einnahme von Aspirin sulfinpyrazone werden.
  • Halten Sie Ihre regelmäßigen Arztbesuch so Ihre Fortschritte überwacht werden kann. Möglicherweise müssen Sie regelmäßige Blutproben haben, während Sie mit der Einnahme sulfinpyrazone werden.
  • Wenn Sie eine Behandlung wie eine Operation oder Zahnbehandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können alle Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend:

Häufige Nebenwirkungen - Diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen, die dieses Arzneimittel einnehmen, Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung
Übelkeit oder Erbrechen Essen Sie wenig und oft. Halten Sie sich an einfache Speisen und Wasser trinken, um verlorene Flüssigkeit zu ersetzen
Geschwollene Knöchel oder Füße durch Wassereinlagerungen, allergische Hautreaktionen Lassen Sie Ihren Arzt wissen

Wichtig: wenn Sie irgendeine unerklärliche Blutungen oder Gelbsucht auftreten (Gelbfärbung der Haut oder das Weiß der Augen) sprechen mit Ihrem Arzt oder gehen Sie zu Ihrem lokalen Notaufnahme ohne Verzögerung.

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.
  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis von diesem Medikament genommen, um die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.
  • Bewahren Sie niemals out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen