Penicillamin

Nehmen Sie die Tabletten 30-60 Minuten vor den Mahlzeiten.

Nehmen Sie nicht Verdauungsstörungen Heilmittel oder Medikamente, die Eisen oder Zink, zwei Stunden vor oder nachdem Sie diese Tabletten zu nehmen.

Penicillamin kann Blutkrankheiten. Lassen Sie Ihren Arzt wissen sofort, wenn Sie eine Halsentzündung, Fieber oder Grippe-ähnliche Symptome, Geschwüre im Mund, einen Hautausschlag oder ungewöhnliche Blutergüsse oder Blutungen entwickeln.

Art der Medizin Disease Antirheumatika (DMARD).
Verwendet für Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis
Einige Stoffwechselerkrankungen wie Morbus Wilson und cystinuria
Auch als Distamycin ®
Erhältlich als Tablets

Rheumatoide Arthritis (RA) ist vermutlich eine Autoimmunerkrankung ist. Ihr Immunsystem normalerweise bildet Antikörper, um Sie von Bakterien und Viren zu schützen. Bei Menschen mit Autoimmunerkrankungen, macht das Immunsystem Antikörper, die das Gewebe des Körpers angreifen. Es ist nicht klar, warum dies geschieht. Penicillamin gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln bekannt als Krankheit Antirheumatika (DMARDs) und Werke von Unterdrückung Ihres Immunsystems. Dies hilft, um es von einem Angriff auf die Gewebe des Körpers zu stoppen und verringert die schädlichen Auswirkungen der Krankheit auf die Gelenke.

Penicillamin wird auch verwendet, um einige metabolische Erkrankungen wie Morbus Wilson und cystinuria behandeln. In Wilson-Krankheit, funktioniert es durch Bindung an Kupfer-Ionen in den Körper, um Komplexe, die sich leichter entfernt werden kann bilden. In Cystinurie es reduziert die Konzentration von Cystin im Urin. Dies verhindert die Bildung der Kristalle, die Niere und Blase Steine ​​bilden.

Einige Medikamente sind nicht geeignet für Personen mit bestimmten Bedingungen, und manchmal ein Medikament kann nur verwendet werden, wenn besondere Sorgfalt getroffen wird. Aus diesen Gründen, bevor Sie mit der Einnahme beginnen Penicillamin ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt oder Apotheker, weiß:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie irgendwelche Probleme mit der Art und Weise Ihre Nieren arbeiten.
  • Wenn Sie gesagt haben, Sie haben Lupus erythematodes. Dies ist auch eine Autoimmun-Erkrankung, die Entzündungen.
  • Wenn Sie die Einnahme noch mit anderen Medikamenten. Dies gilt für alle Medikamente, die Sie einnehmen, die zur Verfügung ohne Rezept kaufen, wie pflanzliche und komplementäre Medizin.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Medikament.
  • Bevor Sie diese Behandlung zu beginnen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre aus Ihrer Packung. Die Broschüre erhalten Sie weitere Informationen über Penicillamin und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die Sie daran, es zu erleben kann.
  • Nehmen Penicillamin genau, wie Ihr Arzt Ihnen sagt, zu. Ihre Dosis wird nach dem Grund, warum man es nimmt ab, so dass Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie viele Tabletten pro Tag einnehmen, und wenn sie zu nehmen. Ihre Dosis wird auch auf dem Etikett der Verpackung zu Ihnen zu erinnern. Wenn man es nimmt für RA, kann Ihr Arzt Ihnen eine kleine Dosis auf den ersten und dann allmählich steigern sie über mehrere Wochen.
  • Sie sollten die Tabletten "auf nüchternen Magen", die unter ihnen 30-60 Minuten vor einer Mahlzeit oder vor dem Schlafengehen nehmen bedeutet. Schlucken Sie die Tabletten mit einem Glas Wasser.
  • Versuchen Sie, Ihre Dosen von Penicillamin zu den gleichen Zeiten jeden Tag nehmen, da dies Ihnen helfen wird, sich daran zu erinnern, sie zu nehmen.
  • Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis nehmen müssen, nehmen Sie so bald wie Sie, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis erinnern. Wenn Sie aufgrund Ihrer nächsten Dosis bald sind, überspringen Sie die vergessene Dosis. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um die vergessene Dosis.
  • Sie sollten erwarten, dass Penicillamin baut sich allmählich seine Wirkung. Dies bedeutet, dass Sie nicht viel mitbekommen Verbesserung in Ihrem Zustand erst nach 6 bis 12 Wochen nach der Einnahme der Tabletten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihre regelmäßige Termine mit Ihrem Arzt oder einer Klinik zu halten, so dass Sie Ihre Fortschritte überwacht werden können. Auch wird Ihr Arzt für Sie arrangieren regelmäßige Blutuntersuchungen zu haben, vor allem während der ersten zwei Monate der Behandlung.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie für Sie zu treffen, sind zu überprüfen. Dies liegt daran, einige Medikamente mit Penicillamin stören und kann entweder verhindern, dass es voll arbeiten, oder das Risiko erhöhen, dass Sie Nebenwirkungen erleben. Dazu gehören Vitamin / Mineral-Ergänzungsmittel, Antazida und entzündungshemmende Schmerzmittel.
  • Die Behandlung mit Penicillamin ist in der Regel langfristig, wenn Sie einen nachteiligen Effekt zu erleben. Fortfahren, um die Tabletten zu nehmen, wenn Sie sonst geraten.
  • Wenn Sie eine Operation oder Zahnbehandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Sie einnehmen Penicillamin.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Mögliche Nebenwirkungen Penicillamin Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung?
Übelkeit oder Erbrechen, Appetitlosigkeit Halten Sie sich an einfache Speisen - zu vermeiden oder reich gewürzte Speisen
Durchfall Trinken Sie viel Wasser
Kopfschmerzen Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, um eine geeignete Schmerzmittel empfehlen
Schwindelgefühl, Seh-Änderungen Wenn dies geschieht, seien Sie vorsichtig, wenn Sie Auto fahren oder Werkzeuge oder Maschinen bedienen
Verlust des Geschmacks Dies ist nur vorübergehend

Ihr Arzt wird mit Ihnen die Möglichkeit von unerwünschten Nebenwirkungen von Bluterkrankungen verursacht diskutieren. Sie sollten Ihren Arzt wissen sofort, wenn Sie eines der folgenden entwickeln:

  • Halsschmerzen mit Fieber oder Grippe-ähnliche Symptome.
  • Geschwüre im Mund.
  • Hautausschlag.
  • Ungewöhnliche Blutergüsse oder Blutungen, wie Blut im Urin.
  • Fühlen Sie sich allgemein unwohl.

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes könnte eine Überdosis von diesem Medikament genommen haben, an die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.

Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.

Halten Sie nicht out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen