Disulfiram

  • Es ist wichtig, dass Sie noch nicht hatten keinen Alkohol in den 24 Stunden vor Beginn dieser Behandlung.
  • Sie müssen keinen Alkohol trinken mit Disulfiram.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Medikamente oder Pflegeprodukte kaufen Sie keinen Alkohol.
Art der Medizin Aldehyd-Dehydrogenase Inhibitor
Verwendet für Zur Behandlung von Alkoholproblemen helfen
Auch als Antabuse ®
Erhältlich als Tablets

Disulfiram ist als Abschreckung gegen Alkohol verwendet. Es wird neben anderen Behandlungen in Abhängigkeit von Alkohol verwendet.

Es funktioniert durch Eingriffe in die Art und Weise Ihr Körper zerfällt Alkohol. Selbst eine kleine Menge Alkohol mit Disulfiram gemacht produzieren äußerst unangenehmen Reaktionen wie eine pochende Kopfschmerzen, gerötetes Gesicht, Herzklopfen und Übelkeit. Diese Reaktion wird Sie von dem Wunsch, Alkohol zu trinken zu stoppen.

Vor der Einnahme von Disulfiram sicherstellen, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie Herzinsuffizienz oder Herzerkrankungen.
  • Wenn Sie hohen Blutdruck haben.
  • Wenn Sie psychische Probleme erlebt.
  • Wenn Sie jemals einen Schlaganfall oder eine transitorische ischämische Attacke (TIA).
  • Wenn Sie Leber-oder Nierenprobleme.
  • Wenn Sie Diabetes mellitus.
  • Wenn Sie an Epilepsie leiden.
  • Wenn Sie Probleme mit der Atmung.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-und ergänzende Medikamente kaufen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf dieser oder einer anderen Medizin.
  • Vor Beginn dieser Behandlung benötigen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsblatt aus dem Inneren der Packung.
  • Disulfiram ist in der Regel im Krankenhaus oder in einer Klinik begonnen. Es wird in der Regel einmal pro Tag in der Früh gemacht.
  • Es ist wichtig, dass Sie nicht haben Alkohol getrunken für mindestens 24 Stunden, bevor Sie Ihre erste Dosis.
  • Nehmen Sie genau so, wie Sie Disulfiram gesagt worden.
  • Sie müssen keinen Alkohol trinken während dieser Behandlung.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie, sobald Sie, ob es noch innerhalb von 12 Stunden, wenn die Dosis war aufgrund erinnern. Wenn Sie erst nach 12 Stunden nicht daran erinnern, überspringen Sie die vergessene Dosis. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um die vergessene Dosis.
  • Disulfiram ist in der Regel im Krankenhaus oder in einer Klinik begonnen und dann wird es von einem Spezialisten betreut. Halten Sie Ihre regelmäßige Termine so Ihre Fortschritte überwacht werden können.
  • Selbst kleine Mengen Alkohol mit Disulfiram kann zu extrem schweren und potenziell gefährlichen Reaktionen. Dein Gesicht wird gespült, können Sie fühlen oder krank sein, Ihre Herzfrequenz kann schneller zu schlagen, können Sie sich schwindelig fühlen oder Kopfschmerzen bekommen. Diese Reaktionen beginnen nach 10 Minuten und kann mehrere Stunden dauern.
  • Diese Symptome als Disulfiram-Alkohol-Reaktion bekannt sind, variieren in wie schlecht sie sind von Person zu Person und kann Krankenhausbehandlung erfordern.
  • Bestimmte Nahrungsmittel, flüssige Medikamente, Pflegeprodukte, Parfums, Mundspülungen und Sprays enthalten genug Alkohol, um eine Disulfiram-Alkohol-Reaktion verursachen. Vor dem Kauf irgendwelche Medikamente oder Pflegeprodukte, überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, sie sind alkoholfrei.
  • Low Alkohol und "Nicht-Alkohol" oder "alkoholfrei" Biere und Weine, kann eine Reaktion auslösen, wenn sie in großen Mengen genug gemacht.
  • Vergewissern Sie sich, Ihre Familie und Freunde wissen, wie wichtig es ist, dass Sie keinen Alkohol trinken während der Einnahme von Disulfiram sind, so dass sie eine Unterstützung für Sie sein können.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Häufige Nebenwirkungen - Diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen, die dieses Arzneimittel einnehmen, Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung
Übelkeit oder Erbrechen Essen Sie wenig und oft. Halten Sie sich an einfache oder milde Nahrungsmittel und vermeiden Sie reich, stark gewürzte Speisen. Wenn Sie krank sind, trinken Sie viel Flüssigkeit
Schläfrigkeit Achten Sie darauf, Ihre Reaktionen sind normal vor dem Fahren, Bedienen von Maschinen oder tun andere Jobs, die gefährlich werden könnte, wenn Sie nicht vollständig aufmerksam wurden
Andere mögliche Nebenwirkungen: Mundgeruch, allergische Hautreaktionen, und verminderte sexuelle Lust Sollte einer dieser lästigen werden, mit Ihrem Arzt sprechen
  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

  • Wenn Sie kaufen keine Medikamente überprüfen mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit Ihrer anderen Medikamente nehmen.
  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis dieses Arzneimittels gehen auf die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gemacht. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Wenn Sie eine Operation oder eine zahnärztliche Behandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.
  • Bewahren Sie niemals veraltet oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen