Die Vorbereitungen für Hämorrhoiden (Hämorrhoiden), die eine Corticosteriod

Häufige Symptome von Hämorrhoiden sind Schmerzen, Blutungen und nach dem Gang zur Toilette.

Zubereitungen, die Kortikosteroide die Entzündung zu verringern, die Beschwerden zu lindern hilft.

Verwenden Sie nicht die Vorbereitung für mehr als sieben Tage zu einer Zeit.

Es kann dazu führen, Stechen, wenn es erstmalig angewendet wird. Dieses wird bald passieren.

Verwendet für Hämorrhoiden (Hämorrhoiden)
Auch als Anugesic-HC ®; Anusol-HC ®; Anusol Plus-HC ®; Perinal ®; Proctofoam HC ®; Proctosedyl ®; Scheriproct ®; Ultraproct ®; Uniroid-HC ®; Xyloproct ®
Erhältlich als Creme, Salbe, Zäpfchen, Sprays, Schaum und

Hämorrhoiden (Hämorrhoiden) sind Schwellungen, die in den Anus und unteren Rektum (Enddarm) auftreten können. Kleine Blutgefäße in diesen Bereichen manchmal breiter geworden und füllen sich mit mehr Blut als üblich. Diese Blutgefäße und die Gewebe um sie herum, dann in kleine Schwellungen, sogenannte Hämorrhoiden bilden. Das häufigste Symptom ist nach dem Gang zur Toilette zu bluten. Größere Hämorrhoiden verursachen Schmerzen, Reizung und Juckreiz.

Ihr Arzt kann Ihnen eine Zubereitung mit einem Kortikosteroid (besser bekannt als "Steroid" genannt), wenn es eine Menge von Schwellungen. Kortikosteroide sind ähnlich wie bestimmte Chemikalien, die natürlich von Ihrem Körper produziert. Typische diejenigen für Hämorrhoiden verwendet werden, sind Hydrocortison, Prednisolon und Fluocortolon. Sie reduzieren die Entzündung, die zu Juckreiz und Schmerzen zu lindern hilft. Einige Präparate enthalten auch eine örtliche Betäubung und / oder anderen beruhigenden Mitteln.

Sie können einige dieser Präparate ohne Rezept in Apotheken zu kaufen. Andere sind nur auf Rezept erhältlich. Sie sollten in der Regel nicht verwenden sie für länger als eine Woche zu einem Zeitpunkt.

Um sicherzustellen, dass dies die richtige Behandlung für Sie, bevor Sie es benutzen, stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen.
  • Wenn Sie eine Infektion in den zu behandelnden Bereich.
  • Wenn es für ein Kind.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Medikament oder irgendwelche Cremes oder Salben.
  • Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre aus Ihrer Packung. Die Broschüre erhalten Sie mehr Informationen über die spezifische Vorbereitung, die Sie gegeben worden sind, und eine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die Sie von dessen Verwendung auftreten können.
  • Ihr Arzt oder Apotheker wird Ihnen sagen, wie oft die Vorbereitung nutzen, und diese Richtung wird auch auf der Verpackung, um Sie daran erinnern, gedruckt werden. Als Richtwert sind die meisten Präparate empfohlen, verwendet zweimal täglich (morgens und abends) und nach dem Stuhlgang werden.
  • Einige Cremes und Salben werden soll auf der Haut um den Enddarm verwendet werden. Einige andere enthalten einen Applikator oder Düse, so dass die Zubereitung in den Enddarm angewendet werden kann. Wenn Sie dazu aufgefordert wurden, um die Vorbereitung intern verwenden, verwenden Sie den Applikator. Waschen und spülen Sie den Applikator / Düse nach jedem Gebrauch.

Wie benutzt man Zäpfchen:

  1. Entfernen Sie die Zäpfchen aus der Verpackung.
  2. Stehen mit einem Bein auf einem Stuhl (oder liegen auf Ihrer Seite, wenn Sie bevorzugen) angehoben.
  3. Mit dem Finger, schieben Sie die Zäpfchen in den Rücken Durchgang so weit wie komfortabel, spitzen Ende zuerst. Sie können diese einfacher zu finden, wenn du das Zäpfchen mit etwas Wasser befeuchten erste.
  4. Bleiben Sie noch eine Weile zu helfen, halten Sie die Zäpfchen in Kraft.
  5. Waschen Sie Ihre Hände danach.

So verwenden perinal ® rektale Spray:

  1. Bevor Sie das Spray zum ersten Mal verwenden, entfernen Sie den Deckel und drücken Sie die Pumpe nach unten ein-oder zweimal. Dies wird "Prime" die Pumpe, um sie bereit für den Einsatz.
  2. Richten Sie das Spray auf dem Gebiet rund um Ihren Boden und drücken Sie die Pumpe einmal nach unten.
  3. Setzen Sie die Kappe und waschen Sie Ihre Hände danach.

So verwenden proctofoam HC ® Rektalschaum:

  1. Schütteln Sie den Behälter vor jedem Gebrauch gut.
  2. Ziehen Sie den Kolben langsam bis es an der Fangleine stoppt.
  3. Halten Sie den Applikator mit der Düse nach unten, und legen Sie dann die Oberseite des Behälters von Schaum in die Düse.
  4. Drücken Sie die Kanister oben vorsichtig, so dass Schaum über einem Viertel der Applikator füllt. Nur ein kurzer Druck benötigt wird, um dies zu tun. Warten Sie ein paar Sekunden, bis der Schaum zu erweitern und drücken Sie dann die Kanister wieder oben. Weiter füllen den Applikator ein wenig in einer Zeit, bis der Schaum erreicht die Füllhöhe.
  5. Stehen mit einem Bein auf einem Stuhl (oder liegen auf Ihrer Seite, wenn Sie bevorzugen) und schieben Sie den Applikator in die Passage zurück angehoben. Drücken Sie den Kolben, den Applikator entleeren.
  6. Waschen Sie den Applikator nach jedem Gebrauch.
  • Dieses Präparat sollte nur für kurze Zeit verwendet werden. Sie nutzen es für nicht länger als sieben Tage zu einer Zeit, es sei denn, Sie haben darauf hingewiesen worden, dies zu tun durch einen Arzt. Das ist, weil es das Risiko von Ihrem erleben Nebenwirkungen aus dem Kortikosteroid erhöhen.
  • Versuchen Sie, um zu verhindern Verstopfung, da dies zu belasten Sie bei der Toilette führen kann. Sie können dies durch den Verzehr von Lebensmitteln, die Faser (wie Obst, Gemüse, Getreide und Vollkornbrot) und trinken Sie viel Wasser jeden Tag zu tun.
  • Gehen Sie auf die Toilette, sobald Sie das Bedürfnis haben. Manche Menschen das Gefühl zu unterdrücken und planen, auf die Toilette gehen später. Dies kann in größere und härtere Hocker bilden, die dann schwieriger zu passieren führen.
  • Wenn Ihre Symptome nicht verbessern, oder wenn bedeutende Blutung auftritt, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt zu sehen.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Mögliche Nebenwirkungen Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung?
Ein Gefühl von Brennen, Kribbeln oder Stechen Dies sollte bald vorbei
Änderungen im Verhalten oder Stimmung Wenn Sie ängstlich, verwirrt, oder starten mit Sorgen Gedanken werden, mit Ihrem Arzt so bald wie möglich zu sprechen

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Vorbereitung erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

Dieses Präparat soll nicht eingenommen werden. Wenn jemand schluckt einige davon durch Zufall, auf die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.

Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.

Halten Sie nicht out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen

  • Es gibt im Wesentlichen zwei Arten der chronischen Prostatitis - chronische…
  • Hypospadie ist eine Anomalie der Harnröhre und des Penis, die bei der Geburt…
  • Vulva (Krebs der Vulva) ist eine seltene Krebs. Es betrifft meist Frauen über 55…
  • Erektile Dysfunktion (ED) bedeutet, dass Sie nicht bekommen eine richtige…