Clomifene


  • Clomifen wird verwendet, um einige Arten von Unfruchtbarkeit bei Frauen, die keinen Eisprung haben richtig zu behandeln.
  • Clomifen ist nicht für die langfristige Nutzung empfohlen und ist in der Regel nur über einen Zeitraum von höchstens sechs Menstruationszyklus verwendet.
  • Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Sehvermögen, wie verschwommenes Sehen erleben, Flecken oder blinkt vor den Augen, mit Ihrem Arzt so bald wie möglich zu sprechen.
Art der Medizin Anti-Östrogen
Verwendet für Die Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit
Auch als Clomid ®
Erhältlich als Tablets

Clomifen funktioniert, indem es die Freisetzung von Eizellen aus dem Eierstock. Clomifen wird verwendet, um einige Arten von Unfruchtbarkeit bei Frauen, die keinen Eisprung haben richtig zu behandeln.

Vor der Einnahme von Clomifen sicherstellen, dass Ihr Arzt oder Apotheker kennt:

  • Wenn Sie denken, dass Sie schwanger sein könnten.
  • Wenn Sie Probleme mit der Leber haben.
  • Wenn Sie gesagt haben, Sie Eierstockzysten oder Myome.
  • Wenn Sie schon gesagt haben, haben Sie PCO-Syndrom.
  • Wenn Sie gesagt haben, Sie haben einen hormonabhängigen Tumor.
  • Wenn Sie schwere oder ungewöhnliche Menstruation.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich solcher zur Verfügung ohne Rezept, Kräuter-oder ergänzende Medikamente kaufen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf dieser oder einer anderen Medizin.
  • Vor Beginn der Behandlung, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre.
  • Nehmen Sie Ihre Medikamente genau wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Clomifen wird in Zyklen von 5 Tagen eingenommen. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, an welchem ​​Tag zu Beginn der Einnahme in jedem Zyklus.
  • Versuchen Sie clomifene zur gleichen Zeit jeden Tag zu vermeiden, fehlt keine Dosen.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, mit Ihrem Arzt sprechen, wie Sie benötigen, um Ihre Behandlung Zyklus ändern. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um die vergessene Dosis.
  • Halten Sie Ihre regelmäßigen Arztbesuch so Ihre Fortschritte überwacht werden kann.
  • Clomifen ist nicht für die langfristige Nutzung empfohlen und ist in der Regel nur über einen Zeitraum von höchstens sechs Menstruationszyklus verwendet.
  • Wenn Sie eine Operation oder Zahnbehandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie sicher, mit Ihrer anderen Arzneimitteln einnehmen sind zu überprüfen.

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Diese in der Regel verbessern, wie Ihr Körper passt sich an die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder sich störend.

Mögliche Nebenwirkungen Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung
Hitzewallungen Tragen Sie leichte Kleidung und versuchen, sich zu halten kühl
Magenschmerzen oder Unwohlsein, Völlegefühl Wenn dies schwer ist, mit Ihrem Arzt sprechen

Wichtig: Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Sehvermögen, wie verschwommenes Sehen erleben, Flecken oder blinkt vor den Augen, mit Ihrem Arzt so bald wie möglich zu sprechen.

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

  • Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes hat eine Überdosis von diesem Medikament genommen, um die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.
  • Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.
  • Bewahren Sie niemals veraltet oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Empfehlungen