Abacavir (ziagen)

Abacavir verlangsamt den Fortschritt der HIV-Infektion.

Es gehört zu einer Reihe von Medikamenten, die Sie benötigen, um regelmäßig zu nehmen.

Sie erhalten eine wachsame Karte gegeben werden - halten Sie dies mit Ihnen zu allen Zeiten.

Abacavir hat mit einigen schweren Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Ihr Arzt wird dies mit Ihnen besprechen, bevor Sie die Behandlung beginnen.

Über Abacavir

Art der Medizin Eine antiretrovirale Medizin (ein Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Hemmer)
Verwendet für Humane Immundefizienz-Virus (HIV) bei Erwachsenen und Kindern
Auch als Ziagen ®
Kivexa ® (Abacavir Lamivudin)
Trizivir ® (Abacavir und Lamivudin und Zidovudin)
Erhältlich als Tabletten und orale flüssige Medizin

Abacavir ist ein Arzneimittel gegen Retroviren. Es wird verwendet für Human Immunodeficiency Virus (HIV) Infektion. Es verlangsamt das Fortschreiten der HIV-Infektion, aber es ist kein Allheilmittel. HIV zerstört Zellen im Körper, die CD4-T-Zellen. Diese Zellen sind eine Art von weißen Blutkörperchen und sind wichtig, weil sie in Schutz Ihres Körpers vor Infektionen beteiligt sind. Wenn unbehandelt, die HIV-Infektion schwächt das Immunsystem, so dass Ihr Körper kann sich nicht wehren gegen Bakterien, Viren und andere Keime.

Abacavir gehört zu einer Gruppe von antiretroviralen Arzneimitteln, die als Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NRTI) bekannt. Einige Marken von Abacavir enthalten eine oder mehrere andere NRTI auch. Abacavir wird neben einer Reihe von anderen antiretroviralen Medikamenten behandelt, als Teil einer Kombinationstherapie. Unter drei oder mehr antiretroviralen Arzneimitteln zur gleichen Zeit ist effektiver als unter einer allein. Unter einer Kombination von verschiedenen Medikamenten verringert auch das Risiko, dass das Virus resistent gegen jede einzelne Medizin.

Abacavir verlangsamt den Fortschritt von HIV-Infektionen durch eine Verringerung der Menge des Virus im Körper. Dies verbessert das Immunsystem und reduziert das Risiko von Komplikationen entwickeln Sie die mit HIV-Infektion assoziiert. Es wird für Sie von einem Arzt, der ein Spezialist ist verordnet werden.

Vor der Einnahme von Abacavir

Einige Medikamente sind nicht geeignet für Personen mit bestimmten Bedingungen, und manchmal ein Medikament kann nur verwendet werden, wenn besondere Sorgfalt getroffen wird. Aus diesen Gründen, bevor Sie mit der Einnahme Abacavir beginnen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt oder Apotheker, weiß:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen, ein Baby oder stillen.
  • Wenn Sie ein Problem haben mit der Art, Ihre Leber funktioniert.
  • Wenn Sie schwere Nierenprobleme.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Dies gilt für alle Medikamente, die Sie einnehmen, die zur Verfügung ohne Rezept kaufen, wie pflanzliche und komplementäre Medizin.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Medikament. Es ist besonders wichtig, dass Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals Abacavir vor genommen und hatte eine schlechte Reaktion darauf.

Wie ist Abacavir

  • Bevor Sie diese Behandlung zu beginnen, lesen des Herstellers gedruckt Informationsbroschüre aus Ihrer Packung. Die Broschüre erhalten Sie mehr Informationen über die spezifische Marke von Abacavir die Sie erhalten haben, und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die Sie daran, es zu erleben kann. Es wird auch eine wachsame Karte in Ihrem Packung sein. Sie sollten dies mit Ihnen zu halten zu allen Zeiten.
  • Nehmen Abacavir genau nach Anweisung des Arztes ein. Sie können aufgefordert werden, ein oder zwei Dosen pro Tag einnehmen werden. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie viele Tabletten für jede Dosis zu nehmen, oder wenn Sie die Einnahme flüssiger Medizin, wie viel von der Medizin zu nehmen. Ihre Dosis wird auch auf dem Etikett der Verpackung zu Ihnen zu erinnern.
  • Es wird empfohlen, dass Sie die Tabletten unzerkaut mit einem Glas Wasser zu schlucken. Wenn Sie die Einnahme Ziagen ® sind und haben Schwierigkeiten beim Schlucken der Tabletten haben, können Sie sie zu vernichten und dann fügen Sie sie zu einem Drink oder einer kleinen Menge weiche Nahrung, die Sie schlucken es sofort. Alternativ lassen Sie Ihren Arzt wissen, dass Sie Schwierigkeiten beim Schlucken der Tabletten, da der flüssige Medizin besser geeignet sein für Sie.
  • Versuchen Sie Abacavir zu den gleichen Zeiten jeden Tag nehmen, da dies wird Ihnen helfen sich zu erinnern, es zu nehmen. Sie können Abacavir vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie, sobald Sie sich erinnern. Wenn es Zeit ist, die nächste Dosis zu nehmen, wenn Sie sich daran erinnern, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie nur die Dosis, die fällig ist. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um die vergessene Dosis.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung

  • Halten Sie Ihre regelmäßigen Termine mit Ihrem Arzt, so dass Sie Ihre Fortschritte überwacht werden können. Sie sind wahrscheinlich regelmäßige Blutuntersuchungen müssen überprüfen, wie gut Ihre Medikamente arbeiten.
  • Es ist wichtig, dass Sie auf Abacavir und Ihre anderen antiretroviralen Behandlung regelmäßig fortzusetzen. Dies wird helfen, das HIV-Virus aus resistent gegen die Medikamente, die Sie einnehmen zu verhindern. Selbst wenn Sie nur eine kleine Anzahl von Dosen verpassen, kann das Virus resistent gegen die Behandlung.
  • Wenn Sie irgendeine Infektion bald, nachdem Sie diese Behandlung beginnen zu entwickeln, lassen Sie Ihren Arzt wissen. Als Folge der Einnahme Abacavir kann Ihr Immunsystem anfangen zu kämpfen, eine Infektion, die anwesend war, bevor Sie die Behandlung begonnen, aber das können Sie nicht bewusst gewesen.
  • Befolgen Sie sorgfältig Ratschläge Ihren Arzt gibt Ihnen darum, einige Änderungen des Lebensstils, um das Risiko von Schäden an Herz und Blutgefäßen zu verringern. Dazu kann auch das Rauchen aufgibt, gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung.
  • Abacavir hat mit schweren Nebenwirkungen bei manchen Menschen, die sie getroffen wurden verbunden. Dazu gehören schwere Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen), und ein Problem als Laktatazidose (wo es zu viel Milchsäure im Blut) bekannt. Die Symptome, die mit diesen Nebenwirkungen verbunden sind, die im nächsten Abschnitt aufgeführten 'Abacavir zu Problemen führen können?'. Ihr Arzt wird Sie screenen bevor Sie die Behandlung zu machen, dass Sie nicht bei hohen Risiko für diese Reaktionen zu starten. Wenn Sie jedoch entwickeln keine der unten aufgeführten Symptome, müssen Sie Ihren Arzt sofort wissen, wie sie sich verschlimmern können, und kann sogar lebensbedrohlich werden.
  • Obwohl die Behandlung mit antiretroviralen Medikamenten das Risiko von Ihnen, HIV auf andere Personen durch sexuellen Kontakt reduzieren kann, ist es nicht stoppen. Es ist wichtig, dass Sie Kondome zu benutzen.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit HIV zu fühlen, niedrig oder sogar depressiv, vor allem kurz nach der Diagnose gemacht wurde. Wenn Sie irgendwelche Gefühle von Depression haben, dann sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.
  • Einige Menschen, die antiretrovirale Medikamente (vor allem über eine lange Zeit) gemacht haben, haben Sie eine Bedingung genannt Osteonekrose entwickelt. Hier einige Knochengewebe stirbt, da ein reduzierter Blutversorgung zu. Es kann dazu führen, Gelenkschmerzen und Schmerzen und führen zu Schwierigkeiten bei der Bewegung. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, die mit Ihnen Arzt sprechen.
  • Wenn Sie irgendwelche Medikamente zu kaufen, mit einem Apotheker, dass sie sicher mit Abacavir und Ihre anderen Arzneimitteln einnehmen sind zu überprüfen.
  • Wenn Sie eine Operation oder Zahnbehandlung sind, sagen, die Person die Durchführung der Behandlung, die Medikamente, die Sie einnehmen.
  • Die Behandlung von HIV ist lebenslang. Weiter auf Abacavir nehmen, wenn Sie sonst geraten sind, auch wenn Sie sich wohl fühlen. Dadurch halten Sie Ihr Immunsystem gesund.

Kann Abacavir zu Problemen führen?

Zusammen mit ihren nützlichen Wirkungen können alle Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt sie. Sie sollten jedoch mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen entwickeln. Das ist, weil viele der häufigsten Nebenwirkungen von Abacavir ähnlich den Symptomen von mehr schwerwiegende Probleme sind.

Gemeinsame Abacavir Nebenwirkungen - diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen, die dieses Arzneimittel einnehmen,
Was kann ich tun, wenn ich diese Erfahrung?
Kopfschmerzen Fragen Sie Ihren Apotheker, um eine geeignete Schmerzmittel empfehlen, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Ratschläge
Übelkeit oder Erbrechen Vermeiden Sie reichhaltige und würzige Mahlzeiten, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Ratschläge
Durchfall Trinken Sie viel Wasser und sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Ratschläge
Hautausschlag, Fieber Kontaktieren Sie Ihren Arzt um Rat, sofort
Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Müdigkeit Kontaktieren Sie Ihren Arzt um Rat, sofort

Ihr Arzt wird mit Ihnen besprechen, die Möglichkeit von schweren allergischen Reaktionen auftreten. Die häufigsten Anzeichen dafür sind Fieber und Hautausschlag. Andere häufige Symptome sind Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Husten oder Atembeschwerden, Schwächegefühl, Halsschmerzen oder Mund, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen. Lassen Sie Ihren Arzt wissen sofort, wenn Sie diese Symptome entwickeln.

Die Symptome einer Laktatazidose sind Übelkeit oder Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, und schnelle Atmung oder Keuchen. Sie müssen Ihren Arzt unverzüglich in Verbindung setzen, wenn Ihnen das passiert.

Wenn Sie irgendwelche anderen Symptome, die Sie denken, kann aufgrund dieser Medizin zu erleben, mit Ihrem Arzt oder Apotheker sprechen.

Wie ist Abacavir

  • Bewahren Sie alle Medikamente außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.
  • An einem kühlen, trockenen Ort, fern von direkter Hitze und Licht.

Wichtige Informationen über alle Arzneimittel

Nehmen Sie niemals mehr als die verschriebene Dosis. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand anderes könnte eine Überdosis von diesem Medikament genommen haben, an die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses auf einmal gehen. Nehmen Sie den Behälter mit Ihnen, auch wenn sie leer ist.

Dieses Arzneimittel ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Menschen, auch wenn ihr Zustand scheint das gleiche wie Sie sein.

Halten Sie nicht out-of-date oder unerwünschte Arzneimittel. Nehmen Sie sie in Ihrer Apotheke, die von ihnen für Sie entsorgen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen über dieses Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Apotheker.

Weiterführende Literatur & Referenzen

Empfehlungen