Verstauchten Knöchel

Eine Verstauchung ist eine Verletzung eines Bandes. PREIS (Schutz, Pause, Eis, Compression und Elevation) und die Vermeidung von Schäden (Hitze, Alkohol, Laufen und Massage) werden häufig für die ersten 48-72 Stunden nach einem verstauchten Knöchel beraten. Schmerzmittel kann erforderlich sein. Die meisten Verstauchungen innerhalb von wenigen Wochen zu heilen. Physiotherapie kann helfen. Bei schweren Verstauchungen, wo die Bandrupturen (Tränen schlecht), eine Klammer oder Gipsabdruck hilfreich sein können.. In einigen Fällen kann eine Operation für eine schwere Verstauchung Hinweis beraten werden: die Packungsbeilage nicht, wie zu unterscheiden, was Verletzungen haben Sie zu beraten. Zum Beispiel, wenn Sie eine Knöchelverletzung zu haben, ist es manchmal schwierig zu sagen, ob Sie einen Knochenbruch haben. Deshalb finden Sie einen Arzt oder eine Krankenschwester, wenn Sie vermuten, dass Sie einen Bruch haben. Diese Broschüre nimmt Sie wissen, dass Sie einen verstauchten Knöchel (zum Beispiel, nachdem sie von einem Arzt oder einer Krankenschwester gesagt) und nichts mehr ernst zu haben.

Eine Verstauchung ist eine Verletzung eines Bandes. Bänder sind starke Gewebe um die Gelenke, die Knochen befestigen zusammen. Sie geben Unterstützung für Gelenke. Eine Band kann verletzt werden, in der Regel, indem sie bei einem plötzlichen Zug gespannt. Die Bänder an der Seite des Sprunggelenks sind die, die am häufigsten verstaucht.

Eine beschädigte Bänder verursacht eine Entzündung, Schwellung und Blutungen (Blutergüsse) um das betroffene Gelenk. Bewegung des Sprunggelenks ist schmerzhaft, wenn Sie einen Knöchel verstaucht haben. Das Bild zeigt einen schlecht verstauchten Knöchel mit recht umfangreiche Blutergüsse.

Die Schwere einer Verstauchung in benotet:

  • Grade I - milde Dehnung des Bandes ohne Gelenkinstabilität.
  • Grade II - teilweise Ruptur (Riss) des Bandes, aber ohne gemeinsame Instabilität (oder mit mildem Instabilität des Gelenks).
  • Grade III - komplette Ruptur (Riss) des Bandes mit der Instabilität des Gelenks. Manchmal ist dies einfach eine schwere Verstauchung genannt.

Eine hohe Verstauchung ist ein verstauchten Knöchel in denen das Band über dem Sprunggelenk gerissen. Dieses Band verbindet die beiden Knochen des Unterschenkels (das Schien-und Wadenbein). Es kann bei bestimmten Arten von Knöchel Verletzungen, wie Skifahren oder Fußball Verletzungen zerrissen zu werden. Eine hohe Verstauchung dauert länger, im Vergleich zu der üblichen Art von Verstauchung, wo die Bänder an der Seite des Gelenks verletzt zu heilen. Eine hohe Verstauchung kann vermutet werden, wenn das Gelenk immer noch mehr als sechs Wochen nach der ursprünglichen Verletzung schmerzhaft werden. Ein anderer Name für diese Art von Verstauchung ist Syndesmose Verstauchung, weil das Band beteiligt auch genannt wird Syndesmose.

Verstauchten Knöchel. Vermeiden HARM für 72 Stunden nach der Verletzung. Das heißt, zu vermeiden.
Verstauchten Knöchel. Vermeiden HARM für 72 Stunden nach der Verletzung. Das heißt, zu vermeiden.

Normalerweise heilt das beschädigte Band von selbst im Laufe der Zeit. Einige Narbengewebe erzeugt wurden, falls ein Herausreißen von Gewebe sein.

Die wichtigsten Ziele der Behandlung sind Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen auf ein Minimum zu halten, und in der Lage sein, um das Sprunggelenk normalerweise wieder so schnell wie möglich.

In Verbindung stehende Artikel

Für die ersten 48-72 Stunden denken:

  • Zahlen den Preis - Schützen, Pause, Eis, Compression, Elevation und
  • Do No Harm - Keine Hitze, Alkohol, Laufen oder Massage.

Zahlen den Preis

P chützen den verletzten Knöchel vor weiteren Verletzungen. Zum Beispiel kann ein Verband und / oder Knöchel Unterstützung dabei helfen. Ein Spitzen-up-Schuh oder Stiefel mit hohen Seiten ist auch schützend.

R est der Sprunggelenk für 48-72 Stunden nach der Verletzung. Betrachten Sie zum Beispiel die Verwendung von Krücken zu wollen, wenn sein Handy.

I ce sollte so schnell wie möglich nach der Verletzung angewendet werden, für 10-30 Minuten. Weniger als 10 Minuten hat wenig Wirkung. Mehr als 30 Minuten kann die Haut schädigen. Machen Sie einen Eisbeutel durch Umwickeln Eiswürfel in eine Plastiktüte oder ein Handtuch. (Stellen Sie keine Eis direkt auf der Haut, da es Eis-burn verursachen kann.) Ein Beutel mit gefrorenen Erbsen ist eine Alternative. Drücken Sie den Eisbeutel auf die verletzte Stelle. Die Kälte aus dem Eis wird gedacht, um den Blutfluss in den beschädigten Bänder reduzieren. Dies kann zu begrenzen Schmerzen und Entzündungen. Nach der ersten Anwendung empfehlen einige Ärzte erneuten Anlegen für 15 Minuten alle zwei Stunden, (tagsüber) für die ersten 48-72 Stunden. Lassen Sie Eis auf während des Schlafes.

C ompression mit einer Bandage wird begrenzen Schwellung, und dazu beitragen, eine gemeinsame ruhen. Rohrförmiger Kompressionsverband oder eine elastische Binde verwendet werden. Die Bandage sollte nicht zu eng sein - mild Druck, nicht unangenehm und nicht zu stoppen Durchblutung ist das Ziel. Ein Apotheker wird auf die richtige Größe zu beraten. Entfernen Sie vor dem Schlafen gehen. Sie können beraten, den Verband für gut nach 48 Stunden zu entfernen, so dass das Gelenk zu bewegen. Aber manchmal ist es ratsam, immer den Verband auf länger, Beitrag zur Verringerung der Schwellung und um das Gelenk noch komfortabler.

E levation zielt darauf ab, zu begrenzen und zu reduzieren keine Schwellung. Zum Beispiel halten den Fuß auf einen Stuhl, um mindestens Hüfthöhe, wenn Sie sitzen. (Es kann leichter sein, auf einem Sofa zu liegen und zu Fuß auf einigen Kissen setzen.) Wenn du im Bett sind, setzen Sie Ihren Fuß auf ein Kissen.

Vermeiden HARM für 72 Stunden nach der Verletzung. Das heißt, zu vermeiden:

H essen - zum Beispiel heiße Bäder, Saunas, Wärme-Packs. Wärme hat den gegenteiligen Effekt auf den Blutfluss als Eis. Das heißt, es fördert die Durchblutung. So sollte vermieden werden, wenn Wärme Entzündung entwickelt werden. Doch nach etwa 72 Stunden, ist keine weitere Entzündung wahrscheinlich entwickeln und Wärme kann dann beruhigend.

A lcohol Getränke, die Blutungen und Schwellungen und Abnahme Heilung erhöhen können.

R unning, die weitere Schäden verursachen können.

M assage, die Blutungen und Schwellungen erhöhen kann. Doch wie bei Hitze, nach etwa 72 Stunden, sanfte Massage beruhigend sein.

Andere Behandlungen

Ihr Arzt wird Sie beraten. Die Beratung kann in der Regel die folgenden:

  • Nicht mehr bewegt das Gelenk. Tun Sie nichts, das viel Schmerzen verursacht, aber sanft zu den gemeinsamen bewegenden wieder. Vielleicht tun sanften Übungen mehrmals am Tag. Ziel ist es, das Sprunggelenk bewegt sich in alle Richtungen normaler zu bekommen, und zu verhindern, dass es steif.
  • Betrachten wir das Tragen irgendeine Art von Unterstützung Knöchel, während man über Ihre normalen Tätigkeiten, bis die Symptome verschwunden sind. Es gibt verschiedene Formen von Knöchelstützen und Klammern, die verwendet werden können, - aus einer elastischen Bandage, um eine spezielle Klammer. Die Streben können lace-up oder pneumatisch (mit Luft gepumpt, eher wie eine aufblasbare Rettungsweste um den Knöchel), zum Beispiel. Das Ziel ist, eine gewisse Unterstützung der gemeinsamen, während das beschädigte Band ist Heilung zu geben, sondern um das Sprunggelenk zu können, auf ein vertretbares Maß zu bewegen.
  • Physiotherapie kann für weitere schwere Verstauchungen helfen, oder wenn Symptome nicht Absetzen. Ein Physiotherapeut kann auf Übungen beraten und kann Wärme, Ultraschall oder andere Behandlungen zu geben. Das Ziel der Physiotherapie beinhaltet:
    • Um das Sprunggelenk wieder zu einer vollständigen Palette von normalen Bewegung zu bekommen.
    • Um die Festigkeit der umgebenden Muskeln zu verbessern. Je stärker die Muskeln, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass eine Verstauchung wird wiederkehren.
    • Übungen zur Eigenwahrnehmung zu verbessern. Dies bedeutet, die Fähigkeit des Gehirns, um die Position und Bewegung der Gelenke spüren. Gut Propriozeption hilft Ihnen, sofort bewusstlos kleinere Anpassungen an der Art und Weise Sie zu Fuß beim Gehen auf unebenem Boden zu machen. Dies hilft verhindern, dass Sie zu überdehnen Bänder und verursacht weitere Verstauchungen.
  • Sie sollten nicht spielen Sport oder körperliche Belastung zu tun, die die Knöchel für mindestens 3-4 Wochen nach der Verletzung.

Behandlung der schweren Verstauchungen

Extra-Behandlung kann für einige Arten von Verstauchung erforderlich sein:

  • Schwere Verstauchungen (wo die Bänder gerissen sind schlecht oder das Gelenk instabil).
  • Eine hohe Verstauchung, wobei das Band über das Sprunggelenk gerissen ist (wie oben erläutert).
Was ist das Ziel der Behandlung? Was ist die Behandlung von einem verstauchten Knöchel?
Was ist das Ziel der Behandlung? Was ist die Behandlung von einem verstauchten Knöchel?

Es gibt einige Hinweise darauf, dass diese Art von Verstauchung kann schneller heilen, wenn sie mit einer kurzen Phase der Immobilisierung behandelt. Dies bedeutet, trägt eine Klammer oder einen Gipsverband am Unterschenkel und Knöchel für ein paar Wochen.

In einigen Fällen, wenn Bänder sehr schlecht sind gerissen oder das Gelenk zu instabil ist, kann eine Operation empfohlen werden. Ihr Arzt wird beurteilen, ob dies notwendig ist (aber es ist nicht in den meisten Fällen erforderlich).

Wenn die verstauchten Knöchel ist immer noch sehr schmerzhaft sechs Wochen nach der ursprünglichen Verletzung, können Sie beraten, zusätzliche Prüfungen sind bei der gemeinsamen aussehen werden. Manchmal gibt es Bänderriss oder kleine Brüche, die nicht zeigen, bis auf, wenn die Verletzung zuerst passiert, da der Knöchel sehr kann zu diesem Zeitpunkt geschwollen sein und ist schwer zu vollständig zu testen. Also, wenn ein verstauchten Knöchel nicht heilt in der erwarteten Zeit, kann Ihr Arzt eine andere Prüfung des Gelenkes, ein weiterer X-ray oder ein Scan.

Sie dürfen nicht brauchen Medikamente, wenn der Verstauchung ist mild und Sie können den Schmerz zu tolerieren. Falls erforderlich, sind Schmerzmittel Optionen die folgenden:

Paracetamol und Codein

Paracetamol ist nützlich, um Schmerzen zu lindern. Am besten ist es Paracetamol regelmäßig zu nehmen, für ein paar Tage oder so, anstatt hin und wieder. Eine Dosis für Erwachsene beträgt zwei 500 mg Tabletten, vier Mal am Tag. Wenn der Schmerz ist schwerer, kann ein Arzt verschreiben Codein, die stärker ist, aber kann manche Menschen schläfrig und Verstopfung.

Anti-inflammatory Schmerzmittel

Diese Medikamente werden auch als nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs). Sie lindern Schmerzen und kann auch zu begrenzen Entzündungen und Schwellungen. Es gibt viele Arten und Marken. Sie können zwei Arten (Aspirin und Ibuprofen) in Apotheken zu kaufen, ohne ein Rezept. Sie benötigen ein Rezept für die anderen. Nebenwirkungen treten manchmal mit entzündungshemmenden Schmerzmitteln. Bauchschmerzen und Blutungen aus dem Magen, sind die schwersten. Einige Menschen mit Asthma, Bluthochdruck, Nierenversagen, Herzversagen und möglicherweise nicht in der Lage, entzündungshemmende Schmerzmittel nehmen. Also, mit Ihrem Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von ihnen, um sicherzustellen, dass sie für Sie geeignet sind.

Es wurde darüber diskutiert, ob entzündungshemmende Schmerzmittel kann die Heilung verzögern. Die Logik ist, dass einige Entzündung ein notwendiger Teil des Heilungsprozesses. Auf der anderen Seite, können entzündungshemmende Schmerzmittel hilfreich sein für die Linderung der Schmerzen von einem verstauchten Knöchel. Aktuelle Tipps von UK Leitlinien ist es, abschrecken die mit dieser Art von Schmerzmittel bis 48 Stunden nach der eigentlichen Verletzung. Weitere Forschung ist notwendig, um die Verwendung von entzündungshemmenden Schmerzmitteln nach einer Verletzung zu klären.

Wenn Sie entzündungshemmende Medikamente nehmen, ist Ibuprofen als man es am wenigsten wahrscheinlich zu Nebenwirkungen verursachen empfohlen.

Rub-on (topisch) entzündungshemmende Schmerzmittel

Auch hier gibt es verschiedene Arten und Marken. Sie können einen haltigen Ibuprofen in Apotheken zu kaufen, ohne ein Rezept. Sie benötigen ein Rezept für die anderen. Es ist umstritten, wie effektiv reiben-auf entzündungshemmende Schmerzmittel zu Tabletten verglichen. Einige Studien deuten darauf hin, dass sie so gut wie Tabletten zur Behandlung von Verstauchungen. Andere Studien legen nahe, sie kann nicht so gut sein. Allerdings ist die Menge des Arzneimittels, die in den Blutstrom wird viel geringer als bei Tabletten und ein geringeres Risiko von Nebenwirkungen.

Behandlung der schweren Verstauchungen. Was ist mit Medikamenten?
Behandlung der schweren Verstauchungen. Was ist mit Medikamenten?

Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn es irgendeine Besorgnis über die Verletzung, oder wenn die Verletzung schwerwiegend ist. Insbesondere, einen Arzt aufsuchen, wenn:

  • Sie vermuten, ein Knochen gebrochen werden kann oder ein Band gerissen ist.
  • Sie haben eine Menge von Zärtlichkeit über einen Knochen.
  • Das Bein oder Joint sieht verformt (aus der Form) und nicht nur geschwollen - das kann bedeuten, dass ein Bruch oder Dislokation der dringend behandelt werden muss.
  • Es ist der Verlust der Zirkulation in den Fuß (a taub, kalt Fuß mit blassen oder bläuliche Haut) - wenn dies der Fall ist, ist eine Behandlung dringend.
  • Der Schmerz ist schwerer, oder wenn Sie sich nicht wegen einer Verletzung zu gehen.
  • Blutergüsse ist schwerer.
  • Das Gelenk scheint nicht zu funktionieren, nachdem die Schmerzen und Schwellungen nach unten gegangen. Dies kann ein Zeichen für eine zusätzliche Verletzungen wie eine gerissene Sehne sein.
  • Symptome und Schwellung nicht allmählich zu begleichen. Die meisten Verstauchungen verbessern nach ein paar Tagen, und der Schmerz allmählich erleichtert. Doch der Schmerz dauert oft mehrere Wochen, um vollständig zu gehen, besonders wenn man die verletzte Gelenk zu verwenden.

Sie können dazu beitragen, Verstauchungen durch das Tragen von Stiefeln, die Knöchel zu unterstützen, anstatt Schuhe geben beim Wandern über Land oder Wanderungen über Hügel und unebenen Boden zu verhindern. Stiefel sind oft am besten für Handarbeiter zu.

Auch Übungen zum Aufbau der Muskeln um den Knöchel und Propriozeption (oben beschrieben) dazu beitragen, Verstauchungen verhindern verbessern. Ein Physiotherapeut kann auf diese Übungen zu beraten.

Empfehlungen