Pilonidalfistel

Ein Pilonidalfistel ist eine infizierte Trakt unter die Haut zwischen den Pobacken. Die Behandlung beinhaltet üblicherweise eine Operation. Nach der Operation sollten Sie halten den Bereich frei von wachsenden Haare durch regelmäßiges Rasieren oder andere Mittel zur Haarentfernung.

  • Pilonidal bedeutet ein "Nest von Haaren '.
  • Eine Fistel ist ein schmaler Tunnel (eine kleine anormalen Kanals) in den Körper. Eine Fistel geht in der Regel zwischen einem Infektionsherd in tiefere Gewebe an der Hautoberfläche. Dies bedeutet, dass die Darm-Trakt Eiter von Zeit zu Zeit entladen auf die Haut.

Ein Pilonidalfistel ist ein Sinustrakt die gemeinhin enthält Haare. Es tritt unter der Haut zwischen den Pobacken (der Rima ani) eine kurze Strecke über den Enddarm (Anus). Die Sinus-Spur geht in einer vertikalen Richtung zwischen dem Gesäß. Selten tritt eine Pilonidalfistel in anderen Stellen des Körpers.

Die genaue Ursache ist nicht klar. Es gibt verschiedene Theorien. Zum Beispiel, ist eine Theorie, dass das Problem möglicherweise von einer geringfügigen Abweichung, die mit dem du geboren wurden, in der Haut zwischen den Pobacken zu entwickeln. Dies mag erklären, warum der Zustand neigt dazu, in einigen Familien zu laufen. Ein Teil der Abnormalität in diesem Teil der Haut kann sein, dass die Haare in die Haut statt nach außen wachsen.

Eine andere Theorie ist, dass Sie die Haut Vertiefungen (Pits Haut) in die Haut zwischen den Pobacken zu entwickeln. Diese können als ein Ergebnis der lokalen Druck oder Reibung verursachen Schäden an den kleinen Strukturen unterhalb der Haut, die dafür verantwortlich Haare (die Haarfollikel) zu entwickeln. Aufgrund der lokalen Druck kann wachsende Haar in der Geburts-Spalte in die Haut Gruben geschoben bekommen.

Unabhängig von der Ursache, einmal Haarfragmente geworden "stecken" in die Haut reizen und sie zu einer Entzündung. Entzündete Haut schnell infiziert und so eine wiederkehrende oder persistierende Infektion neigt dazu, in dem betroffenen Gebiet zu entwickeln. Die Infektion bewirkt, dass die Sinus zu entwickeln, die oft enthält Bruchstücke der Haare.

(Ein ähnlicher Zustand kann zwischen den Fingern von Friseuren durch Kunden Haar Eingabe feucht, geschädigte Haut verursacht wird.)

Diese Bedingung betrifft etwa 26 von 100.000 Menschen jedes Jahr in Großbritannien. Es ist selten bei Kindern und bei Menschen im Alter von 40 Jahren. Es ist viermal häufiger bei Männern (wie sie haariger als Frauen).

Bestimmte Faktoren erhöhen das Risiko der Entwicklung der Erkrankung und beinhalten:

  • Ein Job mit viel sitzt (eine sitzende Tätigkeit)
  • Übergewicht (Adipositas)
  • Eine vorherige anhaltender Reizung oder Schädigung der betroffenen Bereich
  • Mit einem haarigen, tief Rima ani
  • Eine Familiengeschichte der Bedingung

Dieser Zustand wurde früher als "Jeep Sitz", wie es in Armee-Jeep Fahrer war üblich. Dies war wahrscheinlich ein Ergebnis von vielen Stunden Fahrt und "Prellen" auf einem harten Sitz, die Irritation, kleinere Verletzungen und Druck um den Geburts-Spalte verursacht.

Pilonidalfistel. Weite Exzision und Heilung durch sekundäre Intention.
Pilonidalfistel. Weite Exzision und Heilung durch sekundäre Intention.

Ein Pilonidalfistel kann keine Symptome verursachen anfangs. Sie sind möglicherweise nicht bewusst, dass Sie eine haben. Manche Menschen bemerken eine schmerzlose Knoten zunächst in das betroffene Gebiet beim Waschen. Doch in den meisten Fällen entwickeln Symptome an einem gewissen Stadium und kann "akute" oder "chronisch".

Rapid-Beginn (akute) Symptome

Sie können entwickeln zunehmende Schmerzen und Schwellungen über eine Reihe von Tagen wie ein Ball von Eiter mit umgebenden Haut Infektion (eine infizierte Abszess) entwickelt sich in und rund um den Sinus. Dies kann sehr schmerzhaft und zart.

Persistent (chronische) Symptome

Rund 4 von 10 Personen haben eine Wiederholung ihrer Pilonidalfistel. Sie entwickeln kann einige Schmerzen, die weniger intensiv als die akuten Symptome ist. Normalerweise sind die Sinus-Entladungen einige Eiter. Dadurch wird der Druck und so die Schmerzen tendenziell nachlassen und nicht schwerer geworden. Allerdings ist die Infektion nie vollständig löscht. Dies kann bedeuten, dass die Symptome von Schmerzen und Entladung können langfristige oder Flare dauern bis von Zeit zu Zeit, bis der Sinus durch eine Operation behandelt wird.

Wenn Sie keine Symptome haben

Wenn Sie keine Symptome haben, dann werden Sie in der Regel empfohlen, den betroffenen Bereich der Haare (durch Rasieren, etc) zu löschen und zu halten, der mit der persönlichen Hygiene zu reinigen.

Wenn Sie mit schnellem Wirkungseintritt (akute) Symptome

Wenn Sie eine Infektion haben, dann können Sie einige Medikamente namens gegeben werden Antibiotika. Schmerzmittel (wie Paracetamol und / oder Ibuprofen ) kann sehr hilfreich sein, um die Schmerzen zu verbessern. Es kann sein, dass Sie einen Notbetrieb zu durchstechen (incise) haben und lassen Sie den Ball von Eiter mit umgebenden Haut Infektion (Abszess) benötigen. Dieser ist in der Regel im Krankenhaus durchgeführt.

Wenn Sie anhaltende (chronische) Symptome

In den meisten Fällen wird eine Operation empfohlen werden. Es gibt verschiedene Operationen, die getan werden, um dieses Problem zu heilen sind. Ihr Arzt wird in der Lage sein, um die Details und die Vor-und Nachteile der einzelnen Betrieb zu geben. Zu den Optionen gehören die folgenden:

Weite Exzision und Heilung durch sekundäre Intention. Dieser Vorgang beinhaltet das Ausschneiden (Exzision) den Sinus, sondern auch das Ausschneiden einen weiten Haut, die den Sinus umgibt. Die Wunde wird nicht geschlossen, sondern nur offen gelassen, um durch natürliche Heilungsprozesse (Heilung durch "sekundäre Absicht") zu heilen. Dies erfordert in der Regel mehrere Wochen regelmäßiger Verbandswechsel, bis es vollständig heilt. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass alle entzündete Gewebe entfernt und die Wahrscheinlichkeit des Zustands Rückkehr (Wiederholung) niedrig ist.

Exzision und primärer Verschluss. Dies bedeutet, indem Sie den Abschnitt der Haut, des Sinus enthält. Dies wird durch Ausschneiden eines ovale (Ellipse) Hautlappen auf jeder Seite des Sinus, die aus bringt die Sinus-und Zusammennähen der beiden Seiten der Ellipse getan. Der Vorteil für diese ist, wenn sie erfolgreich sind, die Wunde heilt sehr schnell. Das Risiko eines Rückfalls oder der Entstehung einer Wundinfektion nach der Operation größer als der oben beschriebenen Vorgang. Diese Gefahr kann durch Verwendung einer Technik, bei der Wunde der Reihe von Stichen entfernt zwischen den Gesäß bewegt wurde reduziert.

Eine plastische Chirurgie-Technik. In einigen Fällen, in denen der Sinus oder wiederkehrt ist umfangreich, kann plastische Chirurgie empfohlen, die Sinus-und umzugestalten die nahe gelegene Haut zu entfernen.

Es sind Variationen auf den oben genannten Verfahren, je nach Ihren persönlichen Umständen, die Größe und das Ausmaß des Sinus, und ob es sich um eine erste oder immer wiederkehrendes Problem. Ihr Arzt wird in der Lage sein, mit Ihnen im Detail zu besprechen die am besten geeignete Art der Operation.

Was ist ein Pilonidalfistel? Exzision und primärer Verschluss.
Was ist ein Pilonidalfistel? Exzision und primärer Verschluss.

Neue Techniken werden erforscht, um zu versuchen, um die Erholung, nachdem eine Operation zu verbessern.

Ihr Arzt wird in der Regel darauf hin, dass die Wunde sollten sauber gehalten werden und jedes Haar wächst in der Nähe es rasiert oder entfernt werden mit anderen Mitteln. Einige Chirurgen empfehlen, dass, auch wenn die Wunde verheilt ist, sollte man weiter die Fläche frei von Haaren wachsen durch Rasieren alle paar Wochen, oder durch andere Methoden, um die Haare zu entfernen. Dadurch verringert sich die Chance, das Problem wieder kommen (wiederkehrend).

Empfehlungen