DTAP / Polio / hib Immunisierung

Eine Dosis von DTaP / IPV (Polio) / Hib-Impfung wird im Alter von zwei, drei und vier Monaten (primärer natürlich) angeboten. Ein Booster von Hib wird bei etwa 12 Monaten anbietet. Am Alter von 3 Jahren und vier Monaten bis 5 Jahren eine "pre-school-Booster 'von DTaP / IPV (Kinderlähmung) (ohne Hib) angeboten. 10 Jahren nach, dass ein "Schulabgänger Booster 'von nur Td / IPV (Kinderlähmung) (ohne Hib oder Pertussis) angeboten. Schwangere Frauen sind auch DTaP / IPV (Polio) zwischen 28 und 38 Wochen der Schwangerschaft angeboten.

DTaP steht für Diphtherie (D), Tetanus (T) und Pertussis (ap) (Keuchhusten). Polio ist die Abkürzung für Poliomyelitis. IPV steht für "inaktivierten Polio-Impfstoff." Hib steht für Haemophilus influenzae Typ b. Die Impfstoffe gegen diese fünf Krankheiten zu schützen werden in einer Injektion kombiniert.

Dies ist eine Kombination Impfstoff enthält keine lebenden Organismen (Keime), so kann nicht dazu führen, eine der Krankheiten gegen Schutz ist.

Vor 2004 verwendet Polio-Impfstoff als Tropfen in den Mund gegeben werden. Polio-Impfstoff wird jetzt immer als Injektion verabreicht.

In Verbindung stehende Artikel

  • Babys sind die "Grundimmunisierung" von DTaP / IPV (Polio) / Hib angeboten. Diese besteht aus einer ersten Dosis des Impfstoffs im Alter von zwei Monaten. Dann wird eine zweite Dosis vier Wochen später im Alter von drei Monaten. Dann eine dritte Impfung vier Wochen später im Alter von vier Monaten.
  • Jede Dosis der Grundimmunisierung von DTaP / IPV (Polio) / Hib ist in der Regel in der gleichen Zeit wie die Meningitis C (MenC)-Impfstoff und / oder der Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff (PCV) (angegeben mit separaten Injektionen) gegeben.
  • Ein Booster vierten Dosis von Hib wird auf zwischen 12 und 13 Monaten angeboten. Dies wird mit dem MenC Impfstoff nach einer einzigen Injektion kombiniert.
  • Eine Auffrischimpfung DTaP / IPV (Kinderlähmung) (ohne Hib) ist drei Jahre nach der dritten Dosis der Grundimmunisierung (im Alter von 3 Jahren und 4 Monate bis 5 Jahre) angeboten. Dies ist ein "pre-school"-Booster. Es wird in der Regel in der gleichen Zeit wie die Masern, Mumps und Röteln (MMR) 'pre-school' Booster (die durch eine separate Injektion) gegeben.
  • Eine Auffrischimpfung Tetanus / Diphtherie und Polio (Td / IPV (Polio) - ohne Pertussis (Keuchhusten) oder Hib - ist auch im Alter von 13-18 angeboten Dieser wird manchmal auch als der Teenager oder "Schulabgänger" Booster..
DTAP / Polio / hib Immunisierung. Was ist der DTAP / IPV (Polio) / Hib-Impfung?
DTAP / Polio / hib Immunisierung. Was ist der DTAP / IPV (Polio) / Hib-Impfung?

Wenn Ihr Kind nicht gehabt hat, ihre Routine Impfungen zum richtigen Zeitpunkt, können sie in der Regel 'aufholen'. Dosen und Timings von "catch-up" kann variieren, je nach Alter und vorherige Impfungen. Ihr Arzt oder Ihre Praxis Krankenschwester wird Sie über diese zu beraten.

Schwangere Frauen

Seit September 2012 ist die DTaP / IPV (Polio)-Impfstoff wird nun auch für alle schwangeren Frauen zwischen 28 und 38 Wochen der Schwangerschaft angeboten. Diese temporäre Impfprogramm soll die kurzfristige Immunität von schwangeren Frauen, ihre neugeborenen Babys, die in der Regel nicht selbst geimpft werden können weitergegeben steigern, bis sie zwei Monate alt sind. Diese Kampagne ist in Reaktion auf die steigende Zahl von Neugeborenen bekommen Keuchhusten.

  • Der Impfstoff darf nicht gegeben werden, wenn Sie hatte eine schwere Reaktion auf eine vorherige Dosis haben werden. Auch kann, wenn Sie zuvor einen schweren (anaphylaktische) Reaktion auf Neomycin, Streptomycin oder Polymyxin B, als winzige Mengen dieser Antibiotika im Impfstoff.
  • Eine Dosis des Impfstoffs kann verzögert werden, wenn Ihr Kind krank ist mit einer hohen Temperatur werden.
  • Es gibt keinen Grund, eine Dosis des Impfstoffes zu verzögern, wenn Ihr Kind hat eine leichte Infektion, wie ein Husten, Erkältung oder Schnupfen.

Frühgeborene sollten noch die Impfstoffe.

  • Leichte Schwellung und Rötung an der Injektionsstelle, ist weit verbreitet.
  • Ein kleiner Bereich der harten Haut kann an der Injektionsstelle zu bilden, die in der Regel mit der Zeit verschwindet.
  • Manchmal tritt ein Fieber ein paar Stunden nach der Injektion und das Kind kann reizbar.
  • Serious Reaktionen sind extrem selten.

Falls erforderlich, können Sie geben ein Kind Paracetamol oder Ibuprofen zu Schmerzen und Fieber zu lindern. Gelegentlich kann ein Baby weinen oder reizbar sein für ein paar Stunden nach der Immunisierung. Wenn dies zu sein scheint extrem, oder reicht für mehr als ein paar Stunden, sollten Sie sich den Rat eines Arztes.

Diphtherie

Dies ist eine schwere Infektion des Rachens und der Lunge durch das Bakterium Corynebacterium diphtheriae. Die Bakterien machen auch ein Gift (Toxin), die das Herz-und Nervengewebe auswirken können. Die Einführung dieser Impfung im Jahr 1940 reduziert diese Krankheit dramatisch. In Großbritannien ist Diphtherie jetzt äußerst selten.

Tetanus

Dies ist eine Infektion durch ein Bakterium namens Clostridium tetani verursacht. Es ist eine schwere Krankheit, die die Muskeln und das Nervensystem angreifen kann. Es kann sehr ernst sein und sogar zum Tod führen. Die Bakterien, die Tetanus verursachen leben im Boden. Die meisten Infektionen werden durch Kürzungen, besonders schmutzige Wunden gefangen. Selbst winzige Schnitte, wie Dorn Kratzer können die Tetanus-Bakterien in den Körper einzuführen. Tetanus wird nicht von Mensch zu Mensch übertragen und braucht einen Schnitt in der Haut in den Körper gelangen. Tetanus in Großbritannien ist ungewöhnlich und tritt vor allem bei Menschen über dem Alter von 65 Jahren, die zuvor noch nicht gegen Tetanus immunisiert, wie die Immunisierung in den 1950er Jahren eingeführt wurde.

Pertussis (Keuchhusten)

Dies ist eine hoch ansteckende Krankheit, die durch ein Bakterium namens Bordetella pertussis verursacht. Es ist von Mensch zu Mensch durch Husten weitergegeben. Es verursacht eine schmerzliche und verlängerte Husten Krankheit, die zu Komplikationen verursachen Lungenentzündung, Hirnschäden und sogar zum Tod führen kann. Vor Immunisierung wurde eingeführt, gab es oft mehr als 100.000 Fällen pro Jahr in England und Wales. Nachdem es in den 1950er Jahren eingeführt wurde, fiel die Rate drastisch auf etwa 1.000 Fälle pro Jahr.

Polio

Fahrplan für DTAP / IPV (Polio) / hib Immunisierung. Wer sollte nicht erhalten DTAP / IPV (Polio) / Hib-Impfung?
Fahrplan für DTAP / IPV (Polio) / hib Immunisierung. Wer sollte nicht erhalten DTAP / IPV (Polio) / Hib-Impfung?

Polio (Kinderlähmung) ist eine schwere Erkrankung, die durch das Polio-Virus verursacht wird. Das Virus infiziert die ersten gut, aber dann fährt das Nervensystem und kann eine Meningitis-Erkrankung verursachen. Dies kann manchmal bleibende Schäden an einigen Nerven. Dies kann zu einer Verschwendung von einigen Muskeln führen und kann manchmal dazu führen, Lähmung der Arme oder Beine. Die Erkrankung kann schwerwiegende Auswirkungen auf Atmung bei manchen Menschen und kann zum Tod führen. Im Jahr 1955, vor der Einführung der Polio-Impfung gab es fast 4.000 Fälle von Kinderlähmung in England und Wales. Polio ist jetzt sehr selten in Großbritannien, weil der Erfolg der Immunisierung.

Haemophilus influenza

Verschiedene Arten der Haemophilus Bakterium Infektionen verursachen, wie Ohr-Infektionen und Infektionen der Atemwege. Allerdings ist Haemophilus influenzae Typ b (Hib) ein besonders böser Typ. Dies kann dazu führen, Meningitis und Epiglottitis (eine sehr ernste Erkrankung des Rachens). Es kann auch dazu führen, infektiöser Arthritis, Infektion in den Knochen, und Lungenentzündung. Schwere Erkrankungen durch Hib verursacht wurden, sind unter dem Alter von drei Monaten ungewöhnlich. Sofern immunisiert, werden sie häufiger zum ersten Geburtstag. Nach dem Alter von vier Jahren werden sie selten wieder. So ist die "at-risk" Zeit für Infektionen, die durch Hib verursacht von drei Monaten bis zu vier Jahren.

Informationen zur Immunisierung von den NHS

Web: www.nhs.uk / Planer / Impfungen / Pages / Vaccinationchecklist.aspx

Britische Polio Gemeinschaft

Die Website - www.britishpolio.org.uk - enthält Informationen über Polio.

Empfehlungen

  • Es gibt im Wesentlichen zwei Arten der chronischen Prostatitis - chronische…
  • Genitourinary (GU) Prolaps tritt auf, wenn die normalen Strukturen zur…
  • Hypospadie ist eine Anomalie der Harnröhre und des Penis, die bei der Geburt…
  • Vulva (Krebs der Vulva) ist eine seltene Krebs. Es betrifft meist Frauen über 55…