Botox

Botox.
Botox.

Das National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) hat nur die Verwendung von Botox ® zur Behandlung bestimmter Formen der Migräne zugelassen. Was kommt als nächstes, höre ich Sie fragen. Brustimplantate für Verdauungsstörungen? In der Tat, während die meisten Schlagzeilen in den letzten Jahren über Stirnrunzeln Linie frei Berühmtheiten gewesen sind, hat Botox ® seit Jahren verwendet, um eine Vielzahl von schweren Erkrankungen zu behandeln. Zerebralparese bei Kindern;; eine schmerzhafte Nackenmuskulatur Bedingung genannt zervikalen Dystonie und sogar übermäßige Schweißbildung Es ist weithin für Arm Muskelkrämpfe nach dem Schlaganfall eingesetzt.

Botox ® ist eigentlich ein Markenname für eine Medizin von einer Firma namens Allergan hergestellt. Es kommt aus dem Gift, das bewirkt, dass Botulismus - Botulinumtoxin A. Andere Unternehmen machen einen ähnlichen Medizin, aber Botox ® wird so viel mehr als die anderen Produkte, dass die meisten Menschen, darunter Ärzte, den Namen zu verwenden, wenn sie jedes Produkt, das - gerade da wir oft von einem "Hoover" statt Staubsauger zu sprechen, auch wenn es nicht durch den Hoover Unternehmen gemacht.

Botox ® wurde für den Einsatz bei Patienten mit schwerer chronischer Migräne zugelassen seit 2010, aber in diesen Tagen neue Behandlungen selten geworden weithin auf der NHS bis NICE sie freigeschaltet hat.

Also die Migränepatienten wird Botox ® geeignet sein? Sicherlich nicht alle, die jemals bekommt Migräne - das ist etwa 1 in 4 Frauen und 1 in 12 Männer im Leben. Es ist nur für Menschen mit chronischer Migräne, die Migräne-Kranken, die Kopfschmerzen bekommen auf mindestens 15 Tage pro Monat bedeutet lizenziert. Es gibt mindestens 700.000 chronischen Migränepatienten in Großbritannien. Vielleicht nicht überraschend, mit Kopfschmerzen an mehr Tagen als nicht enorm schwächende und viele Patienten mit chronischer Migräne am Ende über-mit Schmerzmitteln. Was sie nicht wissen ist, dass diese Übernutzung von Medikamenten kann eigentlich machen die Kopfschmerzen schlimmer. NICE hat empfohlen, dass Botox ® sollte nur für Menschen mit chronischer Migräne, die bereits schon einmal eine geeignete Behandlung für Medikamentenübergebrauch, und die haben mindestens drei vorbeugende Medikamente, ohne Erleichterung versuchte berücksichtigt werden.

Selbst wenn Sie in diese Kategorie fallen zu tun, ist die Behandlung nicht in der Nacht weithin verfügbar. In den richtigen Händen ist Botox ® bemerkenswert sicher, aber um es sowohl sicher und wirksam verwenden für chronische Migräne, Spezialisten müssen geschult werden. Aber wenigstens, mit dieser Ankündigung kann das Training beginnen.

Empfehlungen

  • Vulva (Krebs der Vulva) ist eine seltene Krebs. Es betrifft meist Frauen über 55…
  • Rotavirus ist eine Virusinfektion, die Symptome der Übelkeit (Erbrechen) und…
  • In Barrett-Ösophagus die Zellen, die die untere Speiseröhre sind abnormal. Die…
  • Azathioprin wird für Sie von einem Facharzt verordnet werden.Schlucken Sie die…